Thann/Holzkirchen, 10.6.2022 – Der Bavaria Polo Club e.V., einer der ältesten Polo Clubs in Deutschland und Mitglied des deutschen Polo Verbands, wird in diesem Sommer Austragungsort des 

ersten „Bachelor Cup“ sein. Die positive Resonanz der 24 internationalen und nationalen Spieler für dieses neue Format war überwältigend. Jedes Team besteht aus einem männlichen Spieler „ Bachelor“ und drei weiblichen Spielern „Bachelorette“. Die stetig steigende Zahl von weiblichen Spielerinnen in Deutschland und weltweit, hat den Bavaria Polo Club e.V. in Zusammenarbeit mit Pegaus Event Marketing dazu bewogen ein Turnier in einem neuen Format auszutragen. Christopher Kirsch kommentiert: “Mir ist es ein großes Anliegen den Polosport und vor allem auch das Damenpolo in Deutschland zu fördern und weiterzuentwickeln.“ 

Für dieses Turnier haben sich Spieler aus Australien, Schweiz, Tschechien, Irland und Österreich angemeldet. Auch der amtierende Europameister Francisco MacLoughlin amtierender Europameister, Manager der argentinischen Polo University und Manager des Bavaria Polo Club e.V., wir mit einem Team an den Start gehen. 

Als Teamsponsor konnten Pur Hair Haarprodukte, Son Amaret (Mallorquinischer Wein), Silver & Horsehair (Reiterschmuck), von Dörnberg (Bekleidung) und das US-Unternehmen TailCinch (Schweifbänder) gewonnen werden. 

Die Spiele werden von dem erfahrenden FIP / HPA Schiedsrichter Marcelo Garrahan geleitet, der unter anderem beim Tripple Crown in Argentinien und im Polo Club St. Tropez mit seinen hervorragenden Leistungen als Schiedsrichter überzeugen konnte. Die Spielzeiten sind am Freitag um 15.30 Uhr und am Samstag und 12.30 Uhr. 

Am Sonntag beginnt das erste Spiel um 11.30 Uhr und das Finale um 13.45 Uhr. Die Spiele am Samstag und Sonntag werden von Georg Prinz zu Bentheim kommentiert. 

Weitere Informationen zum Bavaria Polo Club unter: www.bavaria-poloclub.com