Bereits am vorvergangenen Wochenende wurde in Lohne bei Dinklage in der Spielklasse +2 bis +5 um den Arena Polo Cup gespielt. Von den sechs Teams setzte sich im Finale schließlich Team Polo Club Mühlen mit Teamcaptain Vanessa Schockemöhle, Hellwig Falch und Joaquin Copello gegen Team Polo Gestüt Schockemöhle mit Teamcaptain Eckhard Juls, Richard Juls und Patrick Maleitzke durch.

Im Spiel um den dritten Platz siegte Team Picazo Polo Stud (Sarah Schretzmair, Teamcaptain Estelle Wagner und Philipp Sommer) gegen Team Varus mit Hardy Reuter, Detlev Kuhlmann (Teamcaptain) und Oliver Sommer.

Im Spiel um den fünften Platz standen sich die Teams Happy und POLO+10 in der neuen Halle des Reitvereins Lohne gegenüber. Enno Grams, Rene Kleinlugtenbelt (Teamcaptain) und Christoph van Eupen gewannen schließlich im Team Happy gegen POLO+10 mit Thomas Wirth, Teamcaptain Marc Wiltfang und Pablo van den Brink.

Platzierungen:

1.Polo Club Mühlen (+5)
Vanessa Schockemöhle TC (+1)
Hellwig Falch (0)
Joaquin Copello (+4)

2. Polo Gestüt Schockemöhle (+4)
Eckhard Juls TC  (0)
Richard Juls (0)
Patrick Maleitzke (+4)

3. Picazo Polo Stud (+3)
Sarah Schretzmair (0)
Estelle Wagner TC  (+1)
Philipp Sommer (+2)

4. Varus (+2)
Hardy Reuter (0)
Detlev Kuhlmann TC  (0)
Oliver Sommer (+2)

5. Happy (+2)
Enno Grams (0)
Rene Kleinlugtenbelt TC  (0)
Christoph van Eupen (+2)

6. POLO+10 (+3)
Thomas Wirth (0)
Marc Wiltfang TC (0)
Pablo van den Brink (+3)

Veranstaltungsort: Reitverein Lohne, Reiterweg 10, 49393 Lohne