Uli Gabrin (0), Wilhelm Widman (0), Wolfgang Gabrin (0) und Patricio Gaynor (+4) vom Team Kessler Sekt sind die Sieger der 2. Stuttgarter Polo Trophy. Ein sehr starkes Team Eppli Auktionen – der Titelverteidiger der Trophy – holte sich einen verdienten 2. Platz und verwies die ebenfalls hart kämpfenden Teams Applaus Dry Gin und das Team des Charity Partners World Childhood Foundation auf die Plätze 3 und 4.

Das letzte Turnier der Saison des Polo Club Stuttgart wurde am Rande auch wieder mit gemütlichem Zusammensein im Garten des Clubhauses und einer schönen Siegerehrung am Sonntagnachmittag zelebriert. Der Polo Club Stuttgart blickt auf eine tolle Saison zurück und verabschiedet sich mit diesem Finale in die Winterpause.

Die Teams:
1. Kessler Sekt (+4)
Uli Gabrin (0)
Wilhelm Widman (0)
Wolfgang Gabrin (0)
Patricio Gaynor (+4)
 
2. Eppli Auktionen (+3)
Lukas Pfister (-1)
Dele Iversen (0)
Beate Pfister (0)
Rafael de Oliveira (+4)

3. Applaus Dry Gin (0)
Elisabeth Sonntag (-2)
Jochen Stargardt (-2)
Chris van Eupen (+1)
Nacor Quiroga (+3)
 
4. World Childhood Foundation (+4)
Laurence Gabrin (-1)
Niko Charalambakis (0)
Alberto Bargas (+3)
Matias Legman (+2)

Galerie: