Gestern ist mit der 76. Ausgabe der Tortugas Open der erste Teil der diesjährigen Argentine Triple Crown im Tortugas Country Club gestartet. Im ersten Match siegte La Aguada Las Monjitas knapp mit 11:10 gegen El Paraíso. Im zweiten Spiel des Tages traf Alegría auf Washington und gewann ebenfalls knapp mit 12:11.

Am Samstag, 1. Oktober findet das nächste Gruppenspiel der Tortugas Open statt: El Paraíso trifft um 15.30 Uhr (Ortszeit) auf La Dolfina, die im vergangenen Jahr die Argentine Triple Crown gewonnen hatten, und damit als Topfavoriten starten. Die Argentine Triple Crown ist die wichtigste und renommierteste Turnierserie der Welt und umfasst die Tortugas Open, die Hurlingham Open und die Argentine Open. Am Sonntag, 2. Oktober kämpfen Ellerstina und Washington um 16.00 Uhr (Ortszeit) den Sieg. Das große Finale wird am Samstag, 15. Oktober um 15.30 Uhr (Ortszeit) ausgespielt.

Der Spielplan:

Samstag, 1. Oktober
Gruppe A – 15.30 – La Dolfina vs. El Paraíso

Sonntag, 2. Oktober
Gruppe B – 16.00 – Ellerstina vs. Washington

Samstag, 8. Oktober
Gruppe A – 15.30 – La Dolfina vs. La Aguada Las Monjitas

Sonntag, 9. Oktober
Gruppe B – 16.00 – Ellerstina vs. Alegría

Samstag, 15. Oktober
Finale – 15.30 – Sieger Gruppe A vs. Sieger Gruppe B

Die Teams:

Gruppe A
La Dolfina (40)
Adolfo Cambiaso (10)
David Stirling (10)
Pablo Mac Donough (10)
Juan Martín Nero (10)

La Aguada Las Monjitas (35)
Alejandro Novillo Astrada (8)
Eduardo Novillo Astrada (9)
Miguel Novillo Astrada (9)
Ignacio Novillo Astrada (9)

El Paraiso (35)
Agustin Merlos (9)
Ignacio Toccalino (9)
Ignacio Heguy (9)
Santiago Toccalino (8)

Gruppe B

Ellerstina (39)
Pablo Pieres (10)
Nicolás Pieres (9)
Gonzalo Pieres (10)
Facundo Pieres (10)

Alegría (37)
Hilario Ulloa (10)
Lucas Monteverde (9)
Guillermo Caset (10)
Frederick Mannix (8)

Washington (33)
Diego Cavanagh (8)
Ezequiel Martinez Ferrario (8)
Facundo Sola (8)
Alfredo Cappella Barabucci (9)

Galerie:
Fotos © Sergio Llamera