Trocadero-Los Dragones ist Sieger der vierten Ausgabe des Torneo de los Restaurantes La Quinta im spanischen Santa María Polo Club in Sotogrande. Das Turnier ist Teil der Frühjahrssaison des Clubs. Das Quartett mit Andrew Nulty (0), Kaveh Shakib (0), Mariano Iturrioz (+1) und Diogo Gallego (+4) besiegte seinen Gegner Silex-El Octógono in einem spannenden Finale mit 6:4.

Team La Quinta-Cazenove erspielte sich den dritten Platz, Sotorental-Chambao landete auf dem vierten Rang. Dieses Wochenende geht es im Santa María Polo Club direkt weiter mit der Poloaction: vom 5. bis 7. Juni wird um die Copa de Jerez gespielt.

Torneo de los Restaurantes La Quinta Polo Team Trocadero-Los Dragones

Gewinnerteam Trocadero-Los Dragones bei der Siegerehrung des Torneo de los Restaurantes La Quinta. (© Gonzalo Etcheverry / SMPC)

Die Teams:
Trocadero-Dragones (+5)

Andrew Nulty (0)
Kaveh Shakib (0)
Mariano Iturrioz (+1)
Diogo Gallego (+4)

Silex-Midas-El Octógono (+5)
Rosendo Torreguitar (0)
Richard Fagan (+1)
Daniel Gariador (+3)
Carlos Piñal (+1)

Cazenove-La Quinta (+5)
Al Habtoor (0)
Joanna Mobley (0)
Mario Gómez (+4)
César Miño (+1)

Pura Tapa-Totus (+5)
Rory Byrne (0)
Christian Byrne (0)
Álvaro Ara (+4)
Luciano Irazábal (+1)

Cancha II-Dr. “A” (+5)
A. Abbar (0)
Sophie Stanek (0)
Maximiliano Malacalza (+4)
Lawrence Isola (+1)

Sotorental-Chambao (+3)
Sergio Pérez (0)
José Simo (0)
Santiago Torreguitar (+3)
Jason Willets (0)