Insgesamt acht Teams aus der ganzen Schweiz gingen bei der Swiss Medium Goal Polo Championship 2015 am vergangenen Wochenende an den Start und kämpften an drei Tagen um den Titel Meister im Medium Goal 2015. Austragungsort des Turniers war der Polo Club de Veytay, der zwischen Genf und Nyon gelegen ist.

Im Finale gewann die Mannschaft Los Lobos mit Sébastien Le Page (-1), Martin Podesta Jr. (+3), Francisco Podesta (+3) und Thomas Wolfensberger (+1) gegen das Team Veytay, für das Yasmine Luginbühl (0), Martin Luginbühl (+2), David Amar (+2) und Simon Luginbühl (+2) spielten. Mit einem klaren Endergebnis von 8:3 verließ das Quartett den Platz als strahlender Sieger.

Am kommenden Wochenende wird Sébastien Le Page, Besitzer des Polo Park Zürich, gemeinsam mit Martin Podesta Jr. bei den Piaget Polo Open Zürich erneut um den Sieg kämpfen. Unterstützt werden die beiden dann von Martin Podesta Sen. (+4) und Facundo Kelly (+2). Das Turnier wird vom 3. bis 5. Juli im Polo Park Zürich ausgetragen, vier Mannschaften gehen an den Start.

POLO+10 Turniermagazin Piaget Polo Open Zürich 2015
Erstmals zeichnet POLO+10 für die Produktion des Turniermagazins verantwortlich. Das Turniermagazin gibt nicht nur einen Überblick über alle Teams, Player und Spielzeiten, sondern berichtet unter anderem auch über die aktuellen Entwicklungen im PPZ, entführt die Leser ins Pololand Argentinien, begibt sich auf einen Streifzug durch die besten Restaurants und Clubs der Stadt, lässt olympische Polozeiten wieder aufleben und präsentiert die Must-haves der Saison.

Das Turniermagazin zum Download (21,6 MB)
>> POLO+10 Turniermagazin Piaget Polo Open Zürich 2015

Die Teams:
Los Lobos (+6)

Sébastien Le Page (-1)
Martin Podesta Jr. (+3)
Francisco Podesta (+3)
Thomas Wolfensberger (+1)

Veytay (+6)
Yasmine Luginbühl (0)
Martin Luginbühl (+2)
David Amar (+2)
Simon Luginbühl (+2)

Cardo (+6)
Markus Oggenfuss (-1)
Olivier Climaud (+1)
Walter Cortez (+2)
Patricio Gaynor (+4)

VT Wealth (+6)
Thomas Fedier (0)
Sacha Fedier (0)
Pierre Jauretche (+2)
Manuel Carranza (+4)

Equilibrium (+6)
Tommy Aegerter (0)
Daniel Aegerter (0)
Juan Martin Fernandez Lianos (+2)
Felipe Martinez Ferrario (+4)

Polo Park Zurich (+6)
Irene / Thommy Gräff (0)
Markus Gräff (0)
Manuel Perez (+2)
TBC (+4)

Biberhummel (+5)
Viviane Sauter (0)
Gabriel Eckeustein (0)
Juan Marenda (+2)
Facundo Guevara (+3)

Villa a Sesta (+5)
Nikita Maslov (-1)
Facundo Barnetche (+1)
Gualtiero Giori (+1)
Silvestre Fanelli (+4)