Am vergangenen Wochenende war der Singapore Polo Club wieder Schauplatz der Singapore Open 2015. TATA Communications übernahm zum vierten Mal in Folge das Titelsponsoring des renommierten Turniers.

Im heiß erwarteten Finalspiel am Sonntag trafen die Teams Head Hunters / Elevation und K2 Polo Nirvana aufeinander. Beide Mannschaften gaben alles und kämpften bis zur letzten Minute verbissen um den Sieg. Am Ende ging Team Head Hunters / Elevation, für das Sattar Khan (+4), Manuel Carrenza (+4), Satinder Garcha (+2) sowie Yeo Kuo Lee (0) und Keith Yeo (0), die sich eine Position teilten, mit 6:5 als Sieger vom Platz und nahm die Trophäe mit nach Hause.

Waqus Khan (+4) vom Team K2 Polo Nirvana erhielt den Award als Most Valuable Player. Claudia, gespielt von Yeo Kuo Lee, wurde als Best Playing Pony ausgezeichnet und Lambada, gespielt von Asa Jumabhoy, wurde zum Best Turnout Pony ernannt.

Die Singapore Open sind der letzte Teil der „Triple Crown Series“, die im Singapore Polo Club veranstaltet wird. Der erste Teil der Turnierserie ist der Diplomats’ Cup, der im März ausgetragen wurde. Mit dem Turnier International ProAm fand im April der zweite Teil statt.

Satinder Garcha, Teamkapitän von Headhunters/ Elevation: „Es war ein tolles Spiel! Es fühlt sich gut an, gewonnen zu haben, besonders weil es das erste Mal ist, das die Triple Crown in Singapur gewonnen wurde. Aber auch wenn wir verloren hätten, wären wir zufrieden, da beide Teams sehr gut gespielt haben. Zum Ende hin haben wir die Strategie geändert und wir sind froh, dass das funktioniert hat!“

Vinod Kumar, Teamkapitän von K2 Polo Nirvana: „Das Spiel hätte von beiden der Teams gewonnen werden können, es war wirklich sehr knapp. In den letzten 15 Sekunden hatte die gegnerische Mannschaft die Möglichkeit, ein Tor zu schießen und sie haben diese Chance genutzt. Herzlichen Glückwunsch an das Siegerteam! Sie haben ein starkes Team, haben mit vollem Einsatz gekämpft und gut gespielt!“

Die Polosaison im Singapore Polo Club geht noch bis November, in den kommenden Monaten stehen weitere spannende Turniere auf dem Programm:
29.-30. August 2015: The Barclays Japan Cup
30. September bis 4. Oktober 2015: Ladies International Polo Tournament
17.-18. Oktober 2015: The Korea Cup
31. Oktober 2015: British Polo Day
3. November 2015: Melbourne Cup