Die erste Ausgabe des Rovinj Beach Polo Cup, ein einzigartiges Sport- und Tourismusevent in Kroatien, ist mit dem Finale zwischen Team Adris und Team Heineken erfolgreich zu Ende gegangen. Vor bis auf den letzten Platz gefüllten Zuschauerrängen besiegte Team Adris mit Bruce Colley (+1), Philipp Zimmermann (0) und Uwe Zimmermann (+1), die sich eine Position teilten, sowie Tuky Caivano (+3) in der Polo Arena am Strand Porton Biondi die gegnerische Mannschaft Heineken, für die Matteo Beffa (0), Cedric Schweri (0) und Marcos Riglos (+5) an den Start gingen, mit 10:7 und errang so den ersten Rovinj Beach Polo Cup.

An allen drei Tagen des Turniers, das zum ersten Mal in der kroatischen Stadt Rovinj stattfand, verfolgten zahlreiche Polo Fans die Matches. Während der Spiele zeigten die internationalen Topspieler und erstklassigen argentinischen Pferde, was den Charme dieses „Spiels der Könige“ ausmacht. Das ganze Turnier wurde begleitet von einer ausgezeichneten Stimmung bei Spielern und Zuschauern, wozu auch die beeindruckende Kulisse der geschützten historischen Altstadt von Rovinj, vor der das Polofeld errichtet worden war, beitrug. Zum Rahmenprogramm des Events gehörte am Samstag auch eine Parade, zu der viele Touristen und Einwohner Rovinjs kamen, um die Pferde und Spieler zu sehen.

Die Spiele starteten am Freitag mit dem Sieg von Team Heineken gegen Team Jamnica mit 9:5. Im Anschluss setzte sich Team Adris mit 8:6,5 gegen Team TAG Heuer durch. Am Samstag konnte Team Adris erneut einen Sieg verbuchen und bezwang Team Jamnica mit 7:6. Auch Team Heineken war nochmals erfolgreich und gewann gegen Team TAG Heuer deutlich mit 10:5,5. Am Sonntag fanden dann die Finalspiele statt: Im Spiel um Platz drei konnte sich Team Jamnica gegen Team TAG Heuer durchsetzten. Im Finale gewann Team Adris gegen Team Heineken mit 10:7. Allen Mannschaften wurden Preise von den Sponsoren Tiffany und La Martina überreicht und das Siegerteam Adris erhielt Uhren von TAG Heuer. Schiedsrichter Marc Holmes pfiff faire Matches und Tarquin Southall sorgte gemeinsam mit seinem kroatischen Kollegen für eine unterhaltsame Moderation der Spiele.

Die ausgezeichnete Organisation und Qualität des Events wurde mit viel Lob und positivem Feedback bedacht. Viele internationale Gäste wie beispielsweise Ivana Trump besuchten das Turnier, um die Spiele am Strand von Rovinj hautnah zu erleben. Weitere Gäste waren Gitta Gräffin Lambsdorff (Tiffany), Familie Medweth (Madame), Axel Suhrendorf (Stylebob), Familie Vlahovic (Adris), Familie Todoric (Agrokor) und Philippe Roten (TAG Heuer). Auch lokale Politiker aus der Region sowie der Minister der kroatischen Tourismusbehörde Anton Kilman unterstützten das Event mit ihrer Anwesenheit. Enno von Ruffin, Präsident des Poloclub Gut Basthorst, kam mit seiner Familie, um der Premiere beizuwohnen. Anton Kilman, Minister der kroatischen Tourismusbehörde: „Das Polo Event in Rovinj war das erste und einzige Event dieser Art, das hier veranstaltet worden ist. Es hat maßgeblich dazu beigetragen, das Land sowie die Stadt Rovinj bei Touristen als ein lohnenswertes Reiseziel in Europa bekannt zu machen. Meine herzlichen Glückwünsche an die Organisatoren und wir hoffen, dass die vielen Pololiebhaber uns hier in Kroatien bald erneut besuchen werden.“

Das Poloturnier fand mit Unterstützung so bedeutender Marken wie Adris, Heineken, TAG Heuer und Agrokor (Jamnica) als Teamsponsoren sowie dem weltberühmten argentinischen Pololabel La Martina, der englischen Luxus-Automarke Bentley, dem Juwelier Tiffany und Zepter, einem Unternehmen, das weltweit exklusive und hochwertige Konsumgüter produziert, verkauft und vertreibt, statt. Die vielen Sponsoren trugen zur erfolgreichen Premiere des Turniers bei und unterstützten die erstklassige Organisation des Events. Auch für das leibliche Wohl der Gäste war gesorgt, Spitzenkoch Andrew Gaskin zeichnete für das hervorragende Catering verantwortlich.

Uwe Zimmermann, Präsident von Polo Rovinj: „Ich möchte besonders dem Organisationskomitee mit Leo Ivanjko, Hugo Baus, Dominik Cernjak, Dubravka Civijc und Nino Vidovic sowie unserem Hauptsponsor Maistra mit Tomislav Popovic und Goran Fabris für ihre herausragende Hilfe und Unterstützung danken, durch die wir dieses tolle Event umsetzen konnten. Wir haben die vergnüglichen Tage in Rovinj und die spannenden Polo Matches sehr genossen. Ich hoffe, wir sehen uns alle im kommenden Jahr zur nächsten Ausgabe von Polo Rovinj an der Küste der Adria wieder!“

Die Platzierungen:
1. Team Adris (+4/+5)
Bruce Colley (+1, US)
Uwe Zimmermann / Philipp Zimmermann (+1/0, DE)
Marcello Caivano (+3, ARG)

2. Team Heineken (+5)
Matteo Beffa (0, CH)
Cédric Schweri (0, CH)
Marcos Riglos (+5, ARG)

3. Team Jamnica (+5)
Sébastien le Page (0, FR)
Thomas Wolfensberger (+1, CH)
Martin Podesta Sen. (+4, ARG)

4. Team TAG Heuer (+4)
Susanne Rosenkranz (0, DE)
Niclas Johannson (0, SE)
Jamie Le Hardy (+4, US)

Galerie: