Am 12. Mai treffen vier internationale Poloteams mit Spielern aus sieben Nationen in Rovinj ein, um bis zum 15. Mai um den 1. Rovinj Beach Polo Cup zu kämpfen. Die kroatische Stadt Rovinj ist an der Westküste der Halbinsel Istrien idyllisch an der Adria gelegen. Für das Turnier wurde eine komplett neue Poloarena mit einer Gesamtfläche von 70×40 Meter unmittelbar am Strand von Rovinj errichtet.

Für die Organisation des Turniers zeichnen Uwe Zimmermann (Präsident Beach Polo Rovinj) und sein internationales Team verantwortlich. Circa 3.000 Besucher werden erwartet, die sich am Strand von Rovinj von rasantem Polosport begeistern lassen. Die Mannschaften werden unterstützt von den Teamsponsoren Adris, Heineken, Jamnica (Agrokor) und Tagheuer.

Im neben dem Poloplatz gelegenen VIP-Zelt finden pro Spieltag 1.000 geladene Gäste Platz. Es werden viele bekannte Gesichter aus Wirtschaft, Politik und Kultur erwartet, darunter viele internationale Gäste wie Ivana Trump, aus den USA der Präsident des Mashomack Polo Club Bruce Colley, der Präsident des Poloclub Gut Basthorst Enno v. Ruffin, Matthias Ludwig, Veranstalter vom Beach Polo-Turnier in Warnemünde, Sam Katiela, Veranstalter vom Beach Polo-Turnier in Dubai, Lothar Matthäus mit Familie, der Bürgermeister von Rovinj und der Gouverneur von Istrien. Geleitet werden die Spiele von Schiedsrichter Marc Holms, Chris Hyde kommentiert die Chukker und Maximilian Zimmermann zeichnet für die Zeitnahme und das Scoreboard verantwortlich.

Das Turnier startet am 12. Mai mit einer Eröffnungsparty auf der Superyacht von Philipp Zepter im Hafen von Rovinj mit allen Spielern und Sponsoren. Am darauffolgenden Tag finden die ersten Polospiele statt, zu denen auch die Öffentlichkeit herzlich eingeladen ist. Der Bürgermeister von Rovinj wirft den ersten Ball ein und eröffnet damit das Poloturnier. Der Abend klingt bei einem eleganten Galadinner in der ehemaligen Tabakfabrik in Rovinj aus.

Der 14. Mai beginnt mit einer Parade der Spieler mit ihren Pferden durch das Zentrum von Rovinj, begleitet von mehreren Limousinen und Fahrzeugen von Bentley Wien. Am Nachmittag stehen wieder Polospiele in der Poloarena am Strand von Rovinj auf dem Programm. Sonntag werden ab mittags die Finalspiele ausgetragen, gefolgt von der Übergabe der Tiffany-Trophäen und Preise an die Spieler. Zum Abschluss des 1. Turniers in Rovinj am Sonntagabend wird eine Farewell Party an Bord der Superyacht “JoyMe” von Philip Zepter veranstaltet. Alle Teams werden von dem exklusiven Supplier La Martina ausgerüstet. Zudem wird es ein Verkaufszelt von La Martina geben. Für das leibliche Wohl sorgt an allen Tagen exklusiv das Catering der Maistra Gruppe, zu der auch das 5-Sterne-Hotel Lone gehört.

Alle Informationen zum Turnier (Programm, Teams, Player und Spielzeiten) findet Ihr im brandaktuellen Turniermagazin. Das 40 Seiten starke Heft wurde von POLO+10 produziert und enthält darüber hinaus alles Wichtige rund um den Polosport, inkl. einer Rubik „What to wear“.

Das Turniermagazin zum Download (9,4 MB)
→ POLO+10 Turniermagazin Rovinj Beach Polo Cup 2016

Die Teams:
Team Heineken (+5)
Matteo Beffa (0, CH)
Cédric Schweri (0, CH)
Marcos Riglos (+5, ARG)

Team Adris (+4/+5)
Bruce Colley (+1, US)
Uwe Zimmermann / Philipp Zimmermann (+1/0, DE/HU)
Marcello Caivano (+3, ARG)

Team Tagheuer (+4)
Susanne Rosenkranz (0, DE)
Niclas Johannson (0, SE)
Jamie Le Hardy (+4, US)

Team Jamnica (+5)
Sébastien le Page (0, FR)
Thomas Wolfensberger (+1, CH)
Martin Podesta Sen. (+4, ARG)

Rovinj Beach Polo Cup 2016 Polo Arena

Die Polo Arena am Strand von Rovinj. (© Uwe Zimmermann)