Bei 30 Grad und Sonnenschein feiern Gäste auf der Malediveninsel Huvafen Fushi ein exklusives Weihnachtsfest, bei dem auch altbekannte Traditionen nicht zu kurz kommen

München / Malediven, 30. August 2021 – Weihnachten mit strahlendem Sonnenschein, weißem Sandstrand und türkis-leuchtendem Meer? Was wie ein Traum klingt, wird auf der maledivischen Insel Huvafen Fushi wahr. Bei tropischen Temperaturen und unter saftig grünen Kokospalmen entfliehen Gäste des Luxusresorts dem stressigen Trubel um die Weihnachtszeit und erleben ein Fest in völliger Ruhe – mit altbekannten Bräuchen und Sitten. Weitere Informationen unter www.huvafenfushi.com.


©Huvafen Fushi

Die 44 luxuriösen Villen und Bungalows auf Huvafen Fushi warten mit eigenem Pool oder direktem Zugang zum Meer auf und bieten durch ihre Lage direkt am Sandstrand, auf Stelzen oder im Grünen viel Raum für Entspannung. Ob mit dem Liebsten oder der Familie, hier lässt sich die Auszeit von der kalten und stressigen Adventszeit besonders genießen. Doch auf Tradition muss dabei nicht verzichtet werden: Am Heiligabend erwartet Gäste ein großzügiges Weihnachtsbuffet, bei dem neben landestypischen Gerichten und frischen Meeresfrüchten, auch die gewohnten Traditionen nicht zu kurz kommen: Truthahn und klassisches Weihnachtsgebäck werden ebenso serviert, bevor der Weihnachtsmann höchstpersönlich Geschenke verteilt.

Nach dem Festtagsbraten kann man einmal die Luxusinsel umrunden oder sich einfach mit einem guten Buch und kühlem Drink in den Liegestuhl legen, Familien stechen mit einem Dhoni, dem traditionellen Boot auf den Malediven, in See oder erleben gemeinsam die bunte Unterwasserwelt der Insel mit Schnorchel und Taucherbrille – erlaubt ist, was gefällt. Wer lieber auf dem Trockenen bleibt, beobachtet das Treiben der Fische bei einer Behandlung im weltweit ersten Unterwasser-Spa und verbringt die besinnliche Zeit bei einer entspannenden Massage.


©Huvafen Fushi

Über Huvafen Fushi

Huvafen Fushi – übersetzt Trauminsel – gilt als Ikone der maledivischen Luxushotels. Das Luxusresort mit Wohlfühlgarantie verspricht Zweisamkeit, Ruhe und Privatsphäre für urlaubsreife Gäste. Highlight unter den Residenzen am Strand ist die 800 Quadratmeter große Luxusvilla CUBE – hauseigener Butler inklusive. Im weltweit ersten Unterwasser-Spa tauchen Gäste sprichwörtlich ab und genießen ihre Anwendungen unter der Wasseroberfläche auf dem Meeresgrund. Während sich vor den Glaswänden des Spas die tropischen Fische tummeln, werden im Inneren die Sinne auf Entdeckungsreise geschickt. Im Anschluss warten in der RAW (Revitalising Addictive Wellness) Bar gesunde Köstlichkeiten, die die natürliche Wirkung der Behandlungen unterstützen. Geschmackserlebnisse der Superlative garantieren die Restaurants „Celsius“, wo das Frühstück serviert wird, „Forno“ mit knisterndem Holzofen unter Palmendächern und das japanische Fine-Dining „Salt“. Weitere Informationen unter www.huvafenfushi.com.


©Huvafen Fushi