Dubai Polo Team ist der Gewinner des INDI Silver Cup im High Goal beim 44. Land Rover International Polo Tournament im Santa María Polo Club. Das Quartett, bestehend aus Rashid Albwardy (+2), Adolfo Cambiaso (+10), Alejo Ortiz de Taranco (+6) und Martín Valent (+4), setzte sich im Finale gegen Lechuza Caracas mit 14:8 durch und sicherte sich damit die Trophäe.

Die Mannschaft um Polostar Cambiaso zeigte sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung eine großartige Leistung und war ab dem dritten Chukker nicht mehr zu stoppen. Das venezolanische Team um Patron Víctor Vargas (+1), der sich Unterstützung vom 10-Goaler Juan Martín Nero holte, gab alles, konnte seinen Gegner aber die Führung nicht mehr streitig machen. Die Stute Delmay Gata, gespielt von Alejo Taranco im vierten Chukker, wurde als Best Playing Pony des Finales ausgezeichnet.

Heute beginnt im Santa María Polo Club der Bulgari Gold Cup des Land Rover International Polo Tournament im Santa María Polo Club in Sotogrande. Im ersten Match trifft um 17.00 Uhr La Indiana auf Lechuza Caracas, in der zweiten Partie um 18.30 Uhr begegnet RH Polo Team der Mannschaft Murus Sanctus.

Land Rover International Polo Tournament Dubai Polo Team

Dubai Polo Team. (© Pablo Ramírez / SMPC)

Team Opel / Royal Salute erringt Silver Cup im Medium Goal

Im Finale um den Silver Cup im Medium Goal ist Opel / Royal Salute am Samstag als Sieger hervorgegangen. Das Team mit Malcolm Borwick (+6), Carlos Piñal (+1), Pascual Álvarez (+1) und Santiago Cernadas (+6) erkämpfte sich den Sieg in der Nachspielzeit und besiegte seinen Gegner Bayswater-Sapphire knapp mit 9:8.

Die Stute Saruyini, gespielt von James Cernadas im ersten und sechsten Chukker, erhielt den Preis als Best Playing Pony des Finales. Im Spiel um den Bronze Cup setzte sich Equus mit 11:7 gegen Kazak durch.

Land Rover International Polo Tournament Opel-Royal Salute Polo Team

Opel / Royal Salute Polo Team. (© Pablo Ramírez / SMPC)

High Goal Teams:
Dubai Polo Team (+22)

Rashid Albwardy (+2)
Adolfo Cambiaso (+10)
Alejo Ortiz de Taranco (+6)
Martín Valent (+4)

HB Polo Team (+21)
Ludovic Pailloncy (+2)
Ignacio Toccalino (+8)
Guillermo Terrera (+8)
Sebastien Pailloncy (+3)

Lechuza Caracas (+22)
Víctor Vargas (+1)
Julián Lusarreta (+6)
Juan Martín Nero (+10)
José Donoso (+5)

Murus Sanctus (+22)
Corine Ricard (0)
Juan Gris Zavaleta (+7)
Facundo Sola (+8)
Temy Willington (+7)

La Indiana (+22)
Michael Bickford (+1)
Max Charlton (+7)
John Paul Clarkin (+8)
James Harper (+6)

RH Polo Team (+21)
Francisco Elizalde (+7)
Nicolás Pieres (+9)
Benhour Soleimani (0)
Santiago Von Wernich (+5)

Ayala Polo Team (+22)
Iñigo Zobel (+1)
Ignacio Laprida (+7)
David Stirling (+10)
Santiago Stirling (+4)

Dos Lunas – A&G Banca Privada (+22)
Luis Domecq (+3)
Pascual Sainz de Vicuña (+6)
Agustín García Grossi (+7)
Martín Iturraspe (+6)

Medium Goal Teams:
Golden Goose Deluxe B. (+14)
Ian Galliene (+1)
Christian Bernal (+5)
Kevin Korst (+2)
Frankie Menéndez (+6)

Yaguara (+14)
Martina Lowe (0)
Juan Manuel Guevara (+3)
Javier Cabrera Castilla (+5)
Gerardo Mazzini (+6)

Sainte Mesme (+14)
Pelayo Berazadi (4)
Robert Strom (+3)
Clemente Zavaleta (+6)
Birger Strom (+1)

Opel / Royal Salute (+14)
Malcolm Borwick (+6)
Carlos Piñal (+1)
Pascual Álvarez (+1)
Santiago Cernadas (+6)

Equus (+14)
Peter Silling (0)
Juan José Britos (+6)
James Beim (+7)
Kian Hall (+1)

Sapphire – Bayswater (+14)
Pablo Mora Figueroa (+1)
Tomás Fdez. Llorente (+6)
Tomás Fdez. Llorente (H) (+6)
Lawrence Isola (+1)

Kazak (+14)
Sebastien Aguettant (0)
Gaetan Charloux (+3)
Juan Ambroggio (+7)
Patrick Paillol (+4)

Galerie: