Der im Jahr 2013 in Reith bei Kitzbühel auf rund 4.000 Quadratmetern eröffnete Kitzbühel Country Club (KCC) ist der erste Private Members Club im alpinen Raum. Am Freitag, 15. Januar, findet hier während des 14. Valartis Bank Snow Polo World Cup wieder die beliebte KCC Poloparty mit allen Polospielern statt.

Am Donnerstag, 14. Januar, startet der 14. Valartis Bank Snow Polo World Cup. Auch der Kitzbühel Country Club ist dieses Jahr wieder mit einem eigenen Poloteam dabei und am Freitagabend, 15. Januar, Ausrichter der KCC Poloparty mit allen Polospielern.

Special Deal für die Mitglieder des Kitzbühel Country Clubs, die sich das Polospiel anschauen wollen:
Bei Vorlage eines Nachweises der Mitgliedschaft erhalten Sie an der Kasse die VIP-Eintrittskarten zur vergünstigten Sponsorenrate von 150,- € statt 200,- €

Der Preis für die Poloparty (inklusive Livemusik, Open Kitchen, exklusive Getränke) beträgt für Mitglieder 60,- € pro Person und für Freunde von Mitgliedern 75,- €. Auch Nicht-Mitglieder haben die einmalige Möglichkeit, für 75,- € bei der KCC Poloparty dabei zu sein.

Sie sind herzlich eingeladen!
→ zur Anmeldung für die KCC Poloparty am Freitag, 15. Januar

Kitzbühel Country Club – erster Private Members‘ Club der Alpen

Als erster „Private Members Club“ dieser Art in Österreich bietet der Kitzbühel Country Club Mitgliedern weitaus mehr als eine edle Herberge in einer unverfälschten Natur. Er bietet Mitgliedern und ihren Gästen exklusive Leistungen in den Bereichen Kulinarik und Wohnen, Outdoor, Wellness und Spa, Kunst, Kultur und Gesellschaft. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, in eine Club-Suite zu investieren. Der Club liegt inmitten der großartigen Gebirgskulisse Kitzbühels, das Skigebiet Kitzbühel und Wilder Kaiser zählt zu den größten der Welt. In nächster Umgebung finden sich 10 Golfplätze und vielfältige Wandermöglichkeiten. Zum Club gehört ein exklusives Jagd- und Fischereirevier. Das Team des KCC versteht sich als Gastgeber aus Leidenschaft und sein Ziel ist es, einen erweiterten privaten Raum zu schaffen: einen Ort gelebter Gemeinschaft in privater Atmosphäre.

Über 10 Jahre beschäftigte sich KCC-Hausherr Richard Hauser mit der Idee, die ihn schlussendlich zur Gründung des Kitzbühel Country Club führte. Bei seinen Überlegungen leitete ihn die Vision, als Unternehmer etwas Neues schaffen zu wollen.

Angesichts einer bereits bestehenden dichten touristischen Infrastruktur in Kitzbühel, der ungebrochenen hohen Anziehungskraft der Region und über 20.000 Personen in hochwertigen Haupt- und Freizeitwohnsitzen bemerkte Hauser Widersprüche: „Es fiel mir auf, wie seltsam es ist, dass alle großen Investitionen auf Menschen abzielen, die noch keinen Bezug zu unserer Region haben. Für die, die schon hier sind oder immer wieder gern hierher kommen, weil sie hier eine Heimat gefunden haben, gibt es noch sehr viel Potential.“ Kaum jemand kümmere sich um die Anliegen dieses Personenkreises, so Hauser. Die Region Tirol und insbesondere auch der Kitzbüheler Raum sei ein gefragter Platz der Begegnung, der durch dieses Projekt eine neue Möglichkeit der Weiterentwicklung und eine Stärkung der Standortqualität erhalte.

Im Sinne internationaler Vernetzung ist der KCC – als einziges österreichisches Haus – Mitglied des internationalen Clubnetzwerks IAC. Dieses besteht seit über 30 Jahren und ist eines der größten und exklusivsten Clubnetzwerke – damit ist der Kitzbühel Country Club in ein Netzwerk von über 250 privaten Clubs auf der ganzen Welt eingebunden. Zudem rückt der IAC damit die Destination Kitzbühel mit seinen besonderen Standortqualitäten auf die Welt-Landkarte der Clubs und steht den IAC-Mitgliedern aus aller Welt offen.

Der in Kooperation mit Mercedes Benz geführte KCC-Fahrservice holt Gäste des Clubs gerne von den Flughäfen München, Wien, Innsbruck oder Salzburg ab.

Die Leistungen des Kitzbühel Country Club (KCC) basieren auf drei Säulen:

Als Club bietet der KCC Mitgliedern ein individuell nutzbares Gastronomie-, Wellness-, Freizeit- und Eventprogramm sowie Zugang zu 250 Private-Members-Clubs in 40 Staaten der Welt. (www.iacworldwide.com)

Als Residenz bietet der KCC Mitgliedern ein Zuhause wie im Hotel.

Als Investition bietet der KCC Mitgliedern eine Auswahl an hochklassigen Qualitätsimmobilien, die konstant in ihrem Wert steigen und eine nachhaltige Anlagemöglichkeit darstellen.

Weitere Informationen über den Kitzbühel Country Club finden Sie unter www.kitzbuehel.cc

Galerie: