Der 7. Ibiza Beach Polo Cup, das bekannteste Turnier im Ibiza Polo Club, lockte erneut Polospieler aus der ganzen Welt auf die beliebte Baleareninsel. An drei Tagen kämpften sieben Teams mit Spielern aus den USA, Schweden, Österreich, Argentinien, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, den Niederlanden und Spanien um die Copa Ibiza Polo Club, die Copa Air Europa und die Copa Me Ibiza.

Am Sonntag traten zunächst die Mannschaften POLO+10 (Thomas Wirth, Anne Pascale Guedon, Julio Rinaldi), Green Planet Oman (Adrien Chavassieu, Albert Scholl, Gabriel Iglesias) und Hierbas de Ibiza (Diane Garland, Chris Garland, Gabriel Iglesias) um die Copa Ibiza Polo Club im Round Robin-System („Jeder gegen jeden“) gegeneinander an. Das Hierbas de Ibiza Polo Team war schließlich am erfolgreichsten und gewann die Trophäe des Ibiza Polo Club. Im Spiel um die Copa Air Europa besiegte das Gemwater Polo Team (Jac Forte, Angela Walker, Agustin Arestizabal) seinen Gegner Team Air Europa (Ana Korff, Javier Cunill, Tonete Ayesa und sicherte sich so den dritten Platz des Turniers.

Auf diese Begegnungen folgte das große Finale zwischen ME Ibiza Polo Team (David Tafuri, Charles Randquist, Ignacio Tillous) und Miss Bikini Polo Team (Robert Kofler, Alexander Shepherd, Federico Español), die um die Copa Me Ibiza antraten. Nach einem hartumkämpften Match siegte ME Ibiza Polo Team gegen Miss Bikini Polo Team und wurde somit zum Sieger des Turniers gekürt.

Thomas Wirth, POLO+10 Polo Team: „Wir haben mit unserem POLO+10 Polo Team bereits zum zweiten Mal am Ibiza Beach Polo Cup teilgenommen und das gesamte Event war wieder genauso toll wie im vergangenen Jahr! Dieses Turnier, bei dem Spieler aus der ganzen Welt teilnehmen, ist wirklich etwas Besonderes. Wir hatten wieder viel Spaß!“

Robert Kofler vom zweitplatzierten Team Miss Bikini erhielt bei der Siegerehrung eine Auszeichnung als der Spieler, der am häufigsten am Ibiza Beach Polo Cup teilgenommen hat. Ganze sechs Teilnahmen bei den sieben Ausgaben des Events kann der österreichische Spieler verbuchen. Zusätzlich zu den spannenden Matches bot das Turnier auch wieder ein unterhaltsames Rahmenprogramm, zu dem unter anderem Live-Musik von Gypsy Moreno von den Gypsy Kings, Fashion Shows, After Polo Partys und argentinische Asados gehörten.

Die Polosaison im Ibiza Polo Club ist aber längst noch nicht vorbei, auf dem Programm stehen zahlreiche Turniere wie der Bongo Polo Cup (26. bis 28. August), die Copa Ibiza-Mejico (9. bis 11. September), der POLO+10 Patrons’ Cup (22. bis 26. September), die Copa Hispanidad (7. bis 9. Oktober), das Torneo Navidad (23. bis 25. Dezember) und das Torneo Año Nuevo (30. Dezember 2016 bis 1. Januar 2017).

Für den POLO+10 Patrons’ Cup Ibiza, der vom 22. bis 26. September im Ibiza Polo Club stattfindet, sind noch einige wenige Plätze frei! Für weitere Infos sendet einfach eine E-Mail an thomas@poloplus10.com

Die Ergebnisse:

Copa Ibiza Polo Club (Round Robin)
Hierbas de Ibiza vs. Green Planet Oman 2:2
Green Planet Oman vs. POLO+10 1:1
Hierbas de Ibiza vs. POLO+10 2:0

Copa Air Europa
Gemwater vs. Air Europa 5:4

Copa Me Ibiza
ME Ibiza vs. Miss Bikini 4:3

Die Platzierungen:

1. ME Ibiza Polo Team
David Tafuri (USA)
Charles Randquist (SWE)
Ignacio Tillous (ARG)

2. Miss Bikini Polo Team
Robert Kofler (AUT)
Alexander Shepherd (GBR)
Federico Español (ARG)

3. Gemwater Polo Team
Jac Forte (GBR)
Angela Walker (GBR)
Agustin Arestizabal (ARG)

4. Air Europa Polo Team
Ana Korff (NED)
Javier Cunill (ESP)
Tonete Ayesa (ESP)

5. Hierbas de Ibiza Polo Team
Diane Garland (GBR)
Chris Garland (GBR)
Gabriel Iglesias Jr (UAE)

6. Green Planet Oman Polo Team
Adrien Chavassieu (FRA)
Albert Scholl (GER)
Gabriel Iglesias (ARG)

7. POLO+10 Polo Team
Thomas Wirth (GER)
Anne Pascale Guedon (FRA)
Julio Rinaldi (ARG)

Galerie:
Fotos © POLO+10

Turnierkalender 2016 des Ibiza Polo Club: www.ibizapoloclub.es

Kontakt:
Ibiza Polo Club
Telefon: 0034 971 325 365
Fax: 0034 971 325 036
E-Mail: info@ibizapoloclub.es
www.ibizapoloclub.es