Mit Bildergalerie von Valérie Théveniaut

Estelle Wagner, Yves Wagner, Joaquin Copello und Agustin Kronhaus vom Team Wachtelhof sind die Sieger des 5. Hanseatischen Dolzer Polo Cup. In der Verlängerung setzten sich die Vier gegen Ben Selkirk, Moritz Gädeke, Tatu Gomez Romero und Thomas Selkirk vom Team Dolzer durch und sicherten sich so auf Gut Appel den Platz ganz oben auf dem Siegertreppchen.

Insgesamt gingen bei der Jubiläumsausgabe vom 22. bis 24. Juli im Hanseatischen Polo Club sechs Mannschaften an den Start.

Die Platzierungen:
1. Wachtelhof (+6)
Estelle Wagner
Yves Wagner
Joaquin Copello
Agustin Kronhaus

2. Dolzer (+6)
Ben Selkirk
Moritz Gaedäke
Tatu Gomez Romero
Thomas Selkirk

3. Albini (+6)
Wolfram Knöfel
Philip Sommer
Lukas Strenka
Patrick Maleitzke

4. Dolzer Lady (+5)
Enno Grams
Vanessa Schockemöhle
Oliver Sommer
Eduardo Anca

5. Manni’s Sport (+5)
Arne Nachtigall
Mathieu van Delden
Santy Shanahan
Tim Ward

6. Piacensa (+6)
Tony Kolb
Marc Aberle
German Burgstaller
Thomas Winter

Galerie:
Fotos © Valérie Théveniaut