Nach zwei erfolgreichen Ausgaben des Grass Arena Polo World Cup Azerbaijan legt World Polo jetzt nach und präsentiert im September in Baku die 1. FIP Arena Polo European Championship Azerbaijan.

Aserbaidschan gilt als Wiege des Polosports und 2013 kehrte Polo mit dem Grass Arena Polo World Cup Azerbaijan nach Baku zurück. In den vergangenen zwei Jahren veranstaltete World Polo unter der Leitung von Reto Gaudenzi in der aserbaidschanischen Hauptstadt gemeinsam mit der Equestrian Federation of Azerbaijan Republic (ARAF) und dem Elite Horse and Polo Club Bina zwei gelungene Polo Events.

Nach dem großen Erfolg der letzten beiden Jahre soll die diesjährige Ausgabe des Turniers jetzt noch größer werden: vom 4. bis 12. September reisen sechs Teams mit einem Handicap von +6 bis +8 Goals aus Deutschland, Irland, Schweiz, Italien, Spanien und ein Gastgeberteam aus Aserbaidschan nach Baku und kämpften um den Titel bei der 1. FIP Arena Polo European Championship Azerbaijan! Das Event wird von World Polo mit Unterstützung von der ARAF und dem Elite Horse and Polo Club Bina ausgerichtet.

Im Dezember 2014 hatte der Weltpoloverband FIP (Federation of International Polo) in seiner Hauptversammlung Aserbaidschan die Zusage erteilt, die 1. FIP Arena Polo European Championship in der Geschichte des Polo ausrichten zu dürfen. Vom 4. bis 6. September treten die Teams am ersten Wochenende bei spannenden Wettkämpfen in der Indoor Sand Arena gegeneinander an, vom 10. bis 12. September 2015 geht es dann in der Outdoor Grass Arena in die zweite Runde. Insgesamt 18 heißumkämpfte Polo Matches stehen damit auf dem Programm.

Jedes der teilnehmenden Teams besteht aus drei Spielern und zwei Reservespielern, für das Event werden den Spielern 72 argentinische Polo Ponies von der Alegría Polo Farm und der Garros Polo Farm Argentina zur Verfügung gestellt. La Martina ist Official Supplier des Events. Das aserbaidschanische Gastgeberteam hat seit seiner erfolgreichen Premiere beim Grass Arena Polo World Cup Azerbaijan im letzten Jahr große Fortschritte gemacht, die Zuschauer dürfen gespannt sein!

Weitere Informationen unter www.worldpolo.com