Bavaria Polo Club e.V. veranstaltet erstes internationales ‘Edelweiß Cup’ Poloturnier vom 30. Juli bis 1. August 2021 in Thann/ Holzkirchen 

Thann/Holzkirchen, 23. Juli 2021 – Der Bavaria Polo Club e.V., einer der ältesten Polo Clubs in Deutschland und Mitglied des deutschen Polo Verbands, wird in diesem Sommer Austragungsort des hochklassigen Medium Goal Turnier „Edelweiß Cup“ sein. Die positive Resonanz der 24 internationalen und nationalen Spieler unseres Poloturniers „Alpen Cup“ der bereits zum neunten Mal erfolgreich vom 25. bis 27. Juni 2021 mit sechs Teams ausgetragen wurde und die von Brasilien bis Australien für das Turnier angereisten Spieler, haben uns überzeugt jetzt erstmalig ein Medium Goal Turnier auf dem Spielgelände des Bavaria Polo Club e.V. in Thann auszutragen. Für dieses Turnier haben sich Spieler aus Argentinien, Irland, Italien und Österreich angemeldet. Auch die beste deutsche Spielerin, Eva Brühl, mit Hcp +2 vom Poloclub Chiemsee hat Ihre Teilnahme schon fest zugesagt. Patricia Rohde-Deutsch, Pressesprecherin Bavaria Polo Club e.V., kommentiert: „Wir freuen uns besonders eine der Top 10 Spielerinnen weltweit, Fatima Balsano, mit einem Damen-Handicap von +6 am Start zu haben. Sie wird gemeinsam mit Santiago Marambio, einem der besten argentinischen Spieler in Deutschland mit Handicap +6 beim Edelweiß Cup antreten.“ 

Als Teamsponsor konnten Electric Polo sowie das Hotel Bachmair Weissach am Tegernsee und die Herrenmaßschneiderei Betz Couture aus München gewonnen werden. Die Spiele werden von dem erfahrenden HPA Schiedsrichter Alex Roldan geleitet, der unter anderem beim Queens Cup in London und im Polo Club St. Tropez mit seinen hervorragenden Leistungen als Schiedsrichter überzeugen konnte. Die Spielzeiten sind am Freitag um 14.30 Uhr und am Samstag und 14 Uhr. 

Am Sonntag beginnt das erste Spiel um 12 Uhr und das Finale um 13.45 Uhr. 

Weitere Informationen zum Bavaria Polo Club unter: www.bavaria-poloclub.com