Gibt es etwas Schöneres als eine Herde glücklicher Pferde auf der Koppel? Doch fremde Besucher, die ungefragt Pferde füttern, defekte Zäune oder Giftpflanzen machen vielen Pferdebesitzern Sorgen. Wie Sie Ihr Pferd schützen können, damit es wohlbehütet grasen kann.

Rund um die Weidesicherheit finden Sie hier viele Informationen. Welche Pflanzen giftig sein können, worauf Sie bei einer sicheren Koppelumzäumung achten sollten und wie Sie die Weide vor fremden Besuchern, die ungefragt Pferde streicheln, füttern oder sogar die Weide betreten, sichern können.

Wir möchten, dass unsere Pferde auf der Weide wohlbehütet sind. Vor allem unbedarfte Zaungäste, die einen Ausflug zu den Pferden machen, können die Tiere und sich selbst in gefährliche Situationen bringen. Deshalb stellen wir hier auch Vorlagen für Koppelschilder und Merkblätter für den Umgang mit Pferden zur Verfügung. Dieser Service-Bereich wird im Zuge unserer Kampagne „Unsere Pferde sind kein Streichelzoo“ in Kürze um weitere kostenlose Download-Angebote erweitert.

Download Merkblatt Weidesicherheit

 

 

www.cavallo.de