Von Bettina Faust,

MÜNCHEN / BANGKOK – November 18, 2021 – Um die Six Senses-Vision von Reconnection in eine urbane Umgebung zu übertragen, sucht die Marke immer wieder nach ikonischen Wahrzeichen in den atemberaubendsten Städten der Welt. Dort lässt die Hotelgruppe dann Wellness, nachhaltiges Design, maßgeschneiderte Gastfreundschaft und Gemeinschaftsgefühl in das Gästeerlebnis einfließen. Nach Istanbul und den geplanten Häusern in Rom, New York, London und Bangkok feiert Six Senses nun seinen Einzug in das Herz von Lissabon. Damit wird das portugiesische Portfolio nach dem Six Senses Douro Valley im Herzen der Weinregion des Landes um eine zweite erstklassige Destination erweitert. Six Senses Lisbon soll im Jahr 2025 eröffnet werden.

Authentizität in der Stadt

Wie alle städtischen Hotels der Marke wurde auch das Six Senses Lisbon mit besonderem Fokus auf herausragende Handwerkskunst, Komfort, natürliche Materialien und Licht entworfen. So soll das Hotel Zufluchtsort und Hotspot zugleich werden – mit genügend Privatsphäre und nahtlosem Übergang zum Stadtleben.  Dieses Mal handelt es sich bei den historischen Gebäuden um den umgebauten Palácio Lavra aus dem 17. Jahrhundert und den bemerkenswerten Palácio de Pedrosas. Letzterer wurde 1764 für einen italienischen Kaufmann erbaut und später an die portugiesische Post verkauft. Neben der berühmten Standseilbahn Elevator do Lavra liegt das Six Senses Lisbon in unmittelbarer Nähe zu allen kulturellen Highlights der Stadt, darunter das Coliseu-Theater und das Politeama-Theater. Für Modebegeisterte ist die symbolträchtige Avenida Liberdade nur wenige Meter entfernt.

Nach der Eröffnung wird es in den beiden Gebäuden des Six Senses Lisbon 114 Gästezimmer geben. Der Palácio de Pedrosas ist eine Reise durch die Zeit mit Stücken, die vom ursprünglichen Kaufmann erworben wurden und sich noch jetzt vor Ort befinden. Hinzu kommen klassische und moderne Kunst, Büchersammlungen, antiken Teppiche, Landkarten sowie handgefertigte Textilskulpturen. Die Atmosphäre ist zeitgenössisch und frisch und steht im Kontrast zu der exponierten klassischen Architektur und den traditionellen portugiesischen Möbeln. Die großzügige Raumaufteilung, die großen Fenster und Türen sowie die hohen Decken verleihen dem Hotel einen luftigen und modernen Charakter. Die Suiten verfügen über separate Einbauküchen und Terrassen mit Essbereich und bequemen Sofas. Ideal also zur Erholung am Ende eines ereignisreichen Tages mit ausgiebigen Shopping- und Sightseeing-Touren.

Mit handgefertigten Wandteppichen und geschnitzten Holztheken entspricht das Erdgeschoss des Palácio Lavra der Ästhetik eines Künstlerateliers. Die Zimmer sind in warmen Erdtönen gehalten und bieten den Gästen mit traditionell portugiesischen Elementen, wie den handbemalten Keramiken, ein behagliches Ambiente.

In den Gemeinschaftsbereichen tragen die hohen Decken, die verspielten Kerzenständer, die exotischen Fresken, die auffälligen Skulpturen und die abwechslungsreiche Farbpalette zur Eleganz des Raums bei. Das Design ist sehr schick und die Pflanzen sanft, damit die Gäste auch wenn in Donatella Versace gekleidet mit der Natur verbunden bleiben. 

Das Six Senses Lisbon ist auch mit einzigartigen Außenbereichen gesegnet. Darunter eine Dachterrasse mit Blick über die Stadt sowie ein privater Garten mit weinbewachsenen Glasatrien, gemütlichen Ecken und gemeinschaftlichen Sitzgelegenheiten aus portugiesischer Naturfaser. Abgeschieden vom Lärm der Stadt könnten die Gäste mit geschlossenen Augen fast glauben, die Wellen am Ufer plätschern zu hören.

„Unser neuestes urbanes Projekt ist nicht nur eine Ansammlung von individuell gestalteten Hotelzimmern, sondern schürt auch ein lebendiges Gemeinschaftsgefühl. Die Gäste können in der Bar auf dem Dach, in der Bibliothek oder der Boutique, im Earth Lab sowie in den Lounge-Bereichen zusammenkommen“, sagt Six Senses Chief Executive Officer Neil Jacobs. „Das Angebot umfasst auch unterschiedlichste Servicestandards, mit einem engagierten Team vor Ort und persönlichen Guest Experience Makern, privatem Catering, Spa-Behandlungen auf dem Zimmer und einer maßgeschneiderten Eventplanung.“

Kulinarik

Die Freude an gutem Essen durchdringt alle Aspekte des portugiesischen Lebens und legt den Schwerpunkt auf einfache Zutaten, die liebevoll zubereitet werden. Das Hauptrestaurant wird sich an der Philosophie „Eat With Six Senses“ orientieren, bei der die Aromen absolut frisch und die Zutaten saisonal und gesund sind. Außerdem wird es ein Bio-Spezialitätenrestaurant im hübschen Innenhof, eine lebhafte Lounge-Bar, eine entspannte Gewächshaus-Bar und eine ganztägig geöffnete Kaffeebar geben.

Wellness-Reise

Das 1.000 Quadratmeter große Six Senses Spa wird eine Mischung aus speziellen Therapien und Wellness-Programmen für Gäste sowie Einheimische anbieten. Neben acht Behandlungsräumen gibt es Nassbereiche im Innen- und Außenbereich, ein Fitnesscenter, ein Tanzstudio und einen Yogapavillon, in dem Aerial Yoga angeboten wird. Die Tinkturen und Detox-Mocktails, die in der Juice Bar zubereitet werden, entfalten ihre Wirkung von innen, während die natürlichen Pflanzenstoffe, die in der Alchemy Bar gemischt werden, das Äußere verjüngen werden. 

Emotion in Bewegung

Um seine urbane Vision zum Leben zu erwecken, arbeitet Six Senses stets mit innovativen Experten in den Bereichen Architektur, nachhaltige Technik, Design, Gastgewerbe und Entwicklung zusammen. Bei diesem Projekt hat sich die Marke mit Key International und ARD Investment and Development zusammengetan, die gemeinsam über 30 Jahre Erfahrung in globalen Investments und Entwicklung mitbringen. Ihr Fachwissen konzentriert sich auf Immobilienprojekte, die den Lebensstil der Kunden durch vorausschauende Überlegungen in Bezug auf Alltag, Arbeit, Komfort, Unterhaltung und Freizeit verbessern. 

„Es ist eine große Verantwortung für uns, diese großartigen und einzigartigen Immobilien in Lissabon zu restaurieren“, sagt Jaime Ardid, Partner bei ARD Investment and Development. „Wir sind glücklich und dankbar für die Gelegenheit, die Essenz der beiden Palácios wieder zum Leben zu erwecken, indem wir uns mit dem professionellen Six Senses-Team zusammenschließen. Wir konzentrieren all unsere Energie darauf, Lissabon ein kulturelles Wahrzeichen zu geben, auf das die lokale Gemeinschaft stolz sein kann und das für unsere internationalen Gäste in hellem Glanz erstrahlt.“

 


 

Über Six Senses Hotels Resorts Spas

Six Senses Hotels Resorts Spas ist ein Hotel- und Spa-Managementunternehmen, das unter den Markennamen Six Senses, Evason und Six Senses Spas derzeit 19 Hotels und Resorts sowie 27 Spas in 19 Ländern führt.  Weitere 34 Hotels und Resorts befinden sich derzeit in der Planungs- und Bauphase. Six Senses ist Teil der IHG® (InterContinental Hotels Group) Familie. 

Jedes einzelne Six Senses Haus betrachtet es als die oberste Verpflichtung, Verantwortung für die Gesellschaft, für Nachhaltigkeit und für das Wohlbefinden zu übernehmen. Sie alle sind bekannt für ihr charakteristisch-einzigartiges, unkonventionelles Design. Ob Inselresort, Mountain-Hideaway oder Stadt-Residenz – überall sollen Gäste wieder den nachhaltigen Zugang zu sich, anderen und der Welt um sich herum finden können. 

Six Senses Spas bieten eine breite Palette an ganzheitlichen Wellness-, Verjüngungs- und Schönheitsbehandlungen unter der Leitung professioneller Therapeuten; das gilt für die Resort-Spas wie auch für die 8 zusätzlichen Six Senses Spas gleichermaßen. Mit sorgsam zusammengestellten Techniken und Anwendungen begleitet man den Gast auf seinem Weg exakt so weit, wie er für sein persönliches Wohlgefühl gehen möchte.  

Six Senses Residences offeriert wahrlich das Beste, das das Leben zu bieten hat. Von geschmackvoll gestalteten Villen am Strand, über rustikale Alpen-Chalets bis zu großzügigen, privaten Stadt-Refugien. Six Senses umfasst ein breites Spektrum an privaten Immobilien. Ob in Alleinlage, im Resort integriert oder zum Hotelgebäude gehörend: Das Versprechen selbst ist völlig unabhängig von der Lage. Es soll eine Gemeinschaft geschaffen werden, in der man jeden Tag Neues erlebt und sich weiterentwickelt. Dazu gehören selbstverständlich gutes Essen und Trinken, erholsamer Schlaf und innovative Wellness-Programme; ein nachhaltiges Leben, geführt mit Spaß.

www.faustconcept.com