Im April 2014 wurde der Liechtenstein Polo Club gegründet. In den ersten beiden Saisons hat sich der Club darauf konzentriert, seine Mitgliederbasis aufzubauen und zu erweitern. Jetzt findet das erste internationale Poloturnier in Liechtenstein statt. Sechs Mannschaften mit Spielern aus Argentinien, Chile, England, Tschechien, der Schweiz und Liechtenstein haben sich gemeldet und kämpfen am 29. und 30. August beim „De Bethune Princely Polo Cup 2015“ auf der Turnieranlage am Rheindamm in Vaduz um den Sieg.

Verena Marxer, Präsidentin Liechtenstein Polo Club: „Der De Bethune Princely Polo Cup ist ein Turnier von internationalem Format – mit zahlreichen Sponsoren, denen ich zu besonderem Dank verpflichtet bin. Ohne die Unterstützung dieser Unternehmen und ihrer Begeisterung wie auch Neugier für den Polosport wäre vieles wesentlich schwerer, wenn nicht unmöglich gewesen.“

Die Matches starten am Samstag, 29. August, um 13.00 Uhr. Der Finalsonntag, 30. August, beginnt um 11.00 Uhr. Das Finale wird um 14.00 Uhr ausgespielt.

Der Eintritt ist für alle Besucher frei.

Weitere Informationen über den De Bethune Princely Polo Cup 2015“ finden Sie im Turniermagazin:
→ Turniermagazin „De Bethune Princely Polo Cup 2015“ anschauen

Die Teams:
Maserati (+1)

Steve Rose (0)
Steve McCraith (+2)
Greg Gibb (-1)

Grand Resort Bad Ragaz (0)
Achim Jähnke (-1)
Oliver Muggli (-2)
Alejandro Castillo (+3)

LPM Group (0)
Gerardo Cosentino (-2)
Brad Rainford-Blackett (+2)
Vincent Rivard (0)

Laurent Perrier (0)
Florence Müller (-1)
Améelie Müller (-1)
Bautista Lopez Fuentes (+2)

Axalo (0)
Verena Marxer (-2)
Carlos Genes (+2)
Irene Gräff (0)

IBC / Swiss Cover Holders (0)
Victor Aerni (0)
Claudia Aerni (0)
Stefan Weber (0)

www.polo.li