Am vergangenen Wochenende versammelte die zweite Ausgabe des Cultura Mezcal Polo Cup und des Mexican Art Festivals erneut Polospieler aus Mexiko, den USA, Argentinien, Großbritannien, der Schweiz und Spanien im Ibiza Polo Club. Das Event kombinierte ein umfangreiches künstlerisches Rahmenprogramm zum Thema Mexiko mit dem rasanten Sport hoch zu Ross.

Am Samstag traten zwei Mannschaften im Kampf um die Copa Ibiza Style gegeneinander an. In einem hart um kämpften Match besiegte das Gastteam aus Mexiko, für das neben Javier Solorzano (0), Alejandro da Sousa (0) und Toño Madrazo (+3) auch Guillermo Steta (+1), der Präsident des mexikanischen Poloverbands, an den Start gingen, ihren Gegner Team Ibiza Polo Club mit André Spillmann (0) aus der Schweiz, Chris Garland (+1) aus Großbritannien sowie Weston Gracida (+3) und Robert Waterstone (0) aus den USA, und gewann so die Trophäe.

Am Sonntag bekamen die Zuschauer ein weiteres spannendes Polospiel geboten, in dem ein Gastteam aus Mexiko und ein Team des Ibiza Polo Club um die Copa Cultura Mezcal kämpften. Dieses Mal ging der Sieg an das Team des Ibiza Polo Club, für das John Fiorito (+1) aus den USA, Agustín Arestizábal (+2) und Lucas Fernández (+5) aus Argentinien und Gabriel Iglesias (+2) aus Spanien in den Sattel stiegen. Das Quartett gewann gegen Diego Aguilar (0), Guillermo Steta (+1), Diego Solorzano (+6) and Chucho Solorzano (+3) vom Team Mexiko.

Das Event im Ibiza Polo Club bot neben den Polo Matches ein umfangreiches Rahmenprogramm: Die zahlreichen Besucher sahen eine Flamenco Show von Naiara Núñez, eine Vorführung der bekannten mexikanischen Designerin Isabelle Manhes und eine mexikanische Show. Für das leibliche Wohl der Besucher zeichneten die beiden mexikanische Spitzenköche Marcela Bolaños und Carlos Valdes verantwortlich. Neben Guillermo Steta, dem Präsident des mexikanischen Poloverbands, war auch ein anderer bekannter Besucher aus Mexiko zu Gast bei dem Turnier: Giorgio Brignone, der Gründer des mexikanischen Ferienresorts Costa Careyes.

Gabriel Iglesias, Besitzer des Ibiza Polo Club: „Es war ein herrliches Wochenende mit einer fantastischen Atmosphäre! Wir freuen uns bereits jetzt auf die dritte Ausgabe des Turniers, das im September 2016 stattfinden wird.“

Im Januar 2016 wird ein Team, das den Ibiza Polo Club vertritt, nach Mexiko reisen und in den wichtigsten Polo Clubs des Landes spielen. Auf dem Programm stehen der El Rey Polo Club, der Yucatán Polo Club und auch der Costa Careyes Polo Club, der als Teil des Ferienresorts Costa Careyes wunderschön nahe der mexikanischen Pazifikküste gelegen ist.

Samstag, 12. September 2015
Copa Ibiza Style

Team Mexico (+4)
Javier Solorzano (0)
Alejandro da Sousa (0)
Guillermo Steta (+1)
Toño Madrazo (+3)

Team Ibiza Polo Club (+4)
André Spillmann (0)
Chris Garland (+1)
Weston Gracida (+3)
Robert Waterstone (0)

Sonntag, 13. September 2015
Copa Cultura Mezcal

Team Mexico (+10)
Diego Aguilar (0)
Guillermo Steta (+1)
Diego Solorzano (+6)
Chucho Solorzano (+3)

Team Ibiza Polo Club (+10)
John Fiorito (+1)
Agustín Arestizábal (+2)
Lucas Fernández (+5)
Gabriel Iglesias (+2)

Galerie: