Der Countdown läuft: Noch sieben Tagen, dann fällt der Startschuss für die Polosaison auf Gut Basthorst. Vom 1. bis 10. Mai 2015 kämpfen acht internationale Teams mit Spielern aus Deutschland, Luxemburg, den Niederlanden, der Schweiz, Uruguay, Ungarn, Argentinien, Indien und Großbritannien vor den Toren Hamburgs um den begehrten BMW Polo Cup.

Das Turnier startet am 1. Mai mit einer Spielerparade hoch zu Ross über den Gutshof. Direkt im Anschluss treffen im ersten Match des Tages die Teams Germanagrar und Allwörden / Stoodio aufeinander. Für Speisen und Getränke ist während des gesamten Turniers gesorgt. Neben dem Spielfeld können Besucher die neuesten BMW Modelle genau unter die Lupe nehmen. Am ersten Turnierwochenende werden pro Spieltag vier Matches ausgetragen. Zeitgleich dazu findet wie in den vergangenen Jahren erneut der beliebte Frühjahrsmarkt statt. Am 2. Mai wird nach Ende des letzten Spiels des Tages ein Asado im Rosengarten des Guts veranstaltet.

Am 9. Mai wird die Jahreshauptversammlung des Polo Club Basthorst abgehalten, zu der alle Mitglieder des Clubs herzlich eingeladen sind. Am Abend findet dann auf Gut Basthorst Deutschlands berühmteste und beliebteste Polo Players-Party statt. Mit circa 1.000 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Sport entsteht jedes Mal eine herzliche, einmalige Atmosphäre in den historischen Mauern des wunderschönen Landgutes vor den Toren Hamburgs.

Uwe Zimmermann, Vizepräsident des Polo Club Basthorst und Mitveranstalter des BMW Polo Cup: „Unser Anspruch ist es zusätzlich dazu, fairen und sportlich attraktiven Polosport zu organisieren, auch gemeinsam richtig zu feiern. Allen unseren Sponsoren, den Spielern und auch allen Helfern und den Mitgliedern des Poloclub Gut Basthorst ein herzliches Dankeschön! Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!“

Das Turniermagazin zum Download (11,5 MB)
>> POLO+10 Turniermagazin BMW Polo Cup Gut Basthorst 2015

Spielplan:

1. Mai 2015
10.00 Uhr Captains-Meeting im Restaurant Pferdestall/Rosengarten

11.30 Uhr Parade der Teams über den Gutshof

12.30 Uhr Gruppe A: Germanagrar vs. Allwörden / Stoodio
14.00 Uhr Gruppe B: BMW vs. Hublot/ Grabbe
15.30 Uhr Gruppe B: Engel & Völkers Resorts vs. Alsterhaus
17.00 Uhr Gruppe A: Sixt vs. Raiffeisen / DZ Bank

2. Mai 2015
11.00 Uhr Parade der Teams über den Gutshof

12.00 Uhr Gruppe A: Raiffeisen / DZ Bank vs. Allwörden/ Stoodio
13.30 Uhr Gruppe A: Hublot / Grabbe vs. Engel & Völkers Resorts
15.00 Uhr Gruppe A: Sixt vs. Germanagrar
16.30 Uhr Gruppe B: BMW vs. Alsterhaus

19.00 Uhr Asado im Rosengarten

3. Mai 2015
11.00 Uhr Parade der Teams über den Gutshof

11.30 Uhr Gruppe B: BMW vs. Engel & Völkers Resorts
13.00 Uhr Gruppe A: Germanagrar vs. Raiffeisen / DZ Bank
14.30 Uhr Gruppe B: Hublot / Grabbe vs. Alsterhaus
16.00 Uhr Gruppe A: Allwörden / Stoodio vs. Sixt

Profischiedsrichter ist Marc Holmes

Der Spielplan für den 8., 9. und 10. Mai 2015 wird in Abhängigkeit vom Wetter festgelegt.

Die Teams:
Gruppe A
Raiffeisen / DZ Bank (+4)

Thomas Winter (+4)
Victor Beckers (+1)
Mark Aberle (-2) TC
Christian Badenhop (+1)

Germanagrar (+3)
Matteo Beffa (-1) TC
David Kalberer (0)
Juan Pipo Sanchez (+2)
Joaquin Sequieros (+2)

Sixt (+5)
Susanne Rosenkranz (0) TC
Heinrich Többe (-1)
Heinrich Dumrath (+3)
Agustin Kronhaus (+3)

Allwörden / Stoodio (+5)
Wolfram Trudo Knoefel (-1)
Vanessa Schockemöhle (0) TC
Philipp Sommer (+1)
Pedro Fernandez Llorente (+5)

Gruppe B
Alsterhaus (+5)

Estelle Wagner (0)
Yves Wagner (0) TC
Patrick Maleitzke (+3)
Juan Correa (+2)

BMW (+5)
Annita van der Hoeven (0)
Philipp Zimmermann (0)
Niels van der Hoeven (+1) TC
Gonzalo Bernal (+4)

Engel & Völkers Resorts (+3/+2)
Mark Pantenburg (+1)
Marie Haupt (0) / Melanie Leimbacher (-1) / Joe Reinhardt (0)
Christian Jarck (0) TC
Federico Heinemann (+2)

Hublot / Grabbe (+3)
Magnus Kaminiarz (-1)
Vikram Rathore (0)
Uwe Zimmermann (+1) TC
Tuky Caivano (+3)