Gestern hat der argentinische Poloverband (AAP) die Mannschaftsaufstellungen für die diesjährige Triple Crown und das Qualifikationsturnier bekanntgegeben. Die Argentine Triple Crown ist die wichtigste Polo-Turnierserie der Welt und besteht aus den Tortugas Open, den Hurlingham Open und den Argentine Open. Die Argentine Open, das Highlight der Triple Crown, werden in diesem Jahr vom 21. November bis 12. Dezember 2015 in der „Cathedral del Polo“ in Palermo ausgetragen. Kurz vor dem Finale am 12. Dezember trifft sich der Weltpoloverband (FIP) am 9. Dezember zum „FIP Council of Administration“ und am 10. Dezember zur Vollversammlung „FIP General Assembly“.

Im Team La Dolfina, das im vergangenen Jahr alle drei Turniere der Triple Crown gewonnen hatte, bleibt die Mannschaftsaufstellung wie zuvor: Adolfo Cambiaso (+10), David Stirling (+10), Pablo Mac Donough (+10) und Juan Martín Nero (+10) werden versuchen ihren Erfolg vom Vorjahr zu wiederholen. Bei Ellerstina, ihrem schärfsten Konkurrenten, gibt es in diesem Jahr eine wichtige Veränderung: Neben den drei Pieres-Brüdern Facundo (+10), Gonzalo (+10) und Nicolás (+9) wird deren Cousin Pablo Pieres (+10) für das Team an den Start gehen.

Im Rahmen des alljährlich im September stattfindenden Qualifikationsturniers haben zudem sieben Mannschaften die Chance, einen der beiden offenen Plätze für die Hurlingham Open und die Argentine Open zu ergattern.

Die Teams der Argentine Triple Crown:

La Dolfina (+40)
Adolfo Cambiaso (+10)
David Stirling Jr. (+10)
Pablo Mac Donough (+10)
Juan Martín Nero (+10)

Ellerstina (+39)
Pablo Pieres (+10)
Nicolás Pieres (+9)
Gonzalo Pieres Jr. (+10)
Facundo Pieres (+10)

Alegría (+35)
Cristian Laprida Jr. (+8)
Hilario Ulloa (+9)
Lucas Monteverde (+9)
Fred Mannix (+9)

La Aguada Las Monjitas (+35)
Ignacio Toccalino (+9)
Sebastián Merlos (+9)
Eduardo Novillo Astrada Jr. (+9)
Alejandro Novillo Astrada (+8)

La Aguada (+34)
Agustín Merlos (+8)
Guillermo Terrera Jr. (+8)
Guillermo Caset Jr. (+9)
Ignacio Novillo Astrada (+9)

Chapaleufú (+34)
Alberto Heguy Jr. (+8)
Ignacio Heguy (+9)
Bautista Heguy (+8)
Eduardo Heguy (+9)

Qualifikationsturnier:

Magual (+31)
Alejandro Muzzio (+8)
Francisco Elizalde (+7)
Marcos Di Paola (+8)
Santiago Toccalino (+8)

Washington Ghantoot (+31)
Diego Cavanagh (+8)
Ezequiel Martinez Ferrario (+7)
Facundo Sola (+8)
Alfredo Cappella Barabucci (+8)

Miramar (+29)
Gonzalo Deltour (+7)
Valerio Zubiaurre (+7)
Ignacio Laprida (+7)
Ignatius Du Plessis (+8)

La Irenita (+29)
Juan Ruiz Guiñazu Jr. (+7)
Juan Martín Zavaleta Jr. (+7)
Matías Mac Donough (+8)
Clemente Zavaleta (+7)

Las Rosas (+29)
Nicolás Roldán (+8)
Franco Gai (+6)
Julio Arellano (+8)
Manuel Crespo (+7)

Santa Teresa (+28)
Matías Torres Zavaleta (+7)
Joaquín Pittaluga (+7)
Guillermo Willington (+7)
Tomás García del Río (+7)

Cuatro Vientos (+28)
Joao Paulo Ganon (+7)
Salvador Ulloa (+7)
Alejandro Agote (+8)
Santiago Tanoira (+6)