Die Asociación Argentina de Polo (AAP) hat diese Woche die Änderungen der Handicaps der argentinischen Spieler bekannt gegeben. Die Änderungen treten im Herbst 2013 in Kraft. Insgesamt werden 189 Handicaps geändert, 127 davon werden erhöht und 62 gesenkt. Wichtigste Änderungen: Das Handicap von Jean Du Plessis wurde von +5 auf +6 erhöht und Horacio Heguy von +8 auf +7 heruntergestuft.
Handicap-Erhöhungen:
Von +5 auf +6
Jean Du Plessis
Von +4 auf +5
Ignacio Acuña
Andrés Laplacette
Felipe Márquez
Juan Martín Obregón
Patrick Odwyer
Nicolás Sivori
Martín Zubi
Von +3 auf +4
Agustín Andrada
Alejo Aramburu
Salvador Balmaceda
Segundo Bocchino
Luis Dellarosa
Santiago Loza
Francisco Maclouchlin
Guillermo Maclouchlin
Martín Orozco
Baldomero Palomeque
Mathew Perry
Mariano Raigal
Nicolás Recaite
Rodrigo Rueda
Francisco Sade
Von +2 auf +3
19 Erhöhungen des Handicaps
Von +1 auf +3
Fernando Rivera
Von +1 auf +2
26 Erhöhungen des Handicaps
Von 0 auf +2
Darío Aguirre
Nicolás González
Diego Larregli
Horacio Lizaso
Juan Semper
Von 0 auf +3
Dirk Van Rennen
Von 0 auf +1
51 Erhöhungen des Handicaps
Handicap-Senkungen:
Von +8 auf +7
Horacio Heguy
Von +6 auf +4
Pablo Nagore
Von +6 auf +5
Francisco Bargallo
Ernesto Trotz
Von +5 auf +4
Agustín Bourdieu
Eduardo Díaz Junqueira
Bautista Sorzana
Jorge Traverso
Von +4 auf +3
Duncan Dub
Andrés Garciarena
Carlos Miguens
Eduardo Miles
Federico Schlieper
Von +3 auf +1
Isidro Pereyra
Von +3 auf +2
21 Senkungen des Handicaps
Von +2 auf +1
27 Senkungen des Handicaps