Der 17. Bendura Bank Snow Polo World Cup Kitzbühel beginnt in 8 Tagen – der Countdown bis zur Begrüßung der Teams am Abend des 17. Januar im Herzen von Kitzbühel und der Start der Snow Polo Chukker am Freitag, den 18. Januar, läuft.
 
Prominente, Polofans und internationale Poloprofis treffen sich vom 17. bis 20. Januar auf dem Höhepunkt der Wintersaison in den Tiroler Alpen, um sechs der weltbesten Schnee-Polo-Teams bei ihrem Kampf um die begehrte Trophäe des Bendura Bank Snow Polo World Cup Kitzbühel anzufeuern. Neben langjährigen und altbekannten Freunden sitzen in diesem Jahr auch einige neue Gesichter im Polosattel. Aus allen Teilen der Welt kommen die international erfolgreichen Spieler und Teams, um drei Tage lang spannendes, rasantes und exklusives Polo zu spielen und zu genießen. 

Die Vorjahresgewinner vom Team Bendura Bank, Melissa Ganzi (USA), Alejandro Novillo Astrada (USA) und Tito Gaudenzi (CH) werden selbstverständlich antreten, um ihren Titel zu verteidigen. Aber auch das Team des Schweizer Uhrenherstellers Corum um Arena-Profi Patrick Maleitzke, das 2017 in Kitzbühel gewinnen konnte, kehrt mit eindeutigem Siegeswillen auf das weiß glitzernde Spielfeld an der Münichauer Wiese zurück.

Für Teamsponsor Maserati steigen die drei Hamburger Marc Aberle, Caspar Crasemann und Thomas Winter (das Kitzbüheler „Urgestein“) in den Sattel. Interior Designer Bernd Gruber präsentiert bereits zum zehnten Mal ein eigenes Team bei den Tiroler Snow Polo Chukkern. In diesem Jahr mit Eduardo Greghi (BRA), Grant Ganzi (USA) und Pierre Henri Ngoumou (FR) ein besonders internationales Trio. 

Team Engel & Völkers mit Kutlay Yaprak (TUR), Agustin Kronhaus (ARG) und Adrian Laplacette Jr. (ARG) wird mit seiner großen Spiel- und Snow-Erfahrung ebenfalls auf Sieg spielen und rechnet sich gute Chancen aus. Mit dem Team Cîroc Vodka betritt ein neuer Sponsor den Platz, der allerdings mit Sebastian Schneberger (GER), Aki van Andel (NED) und Valentin Novillo Astrada (ARG) absolut erfahrene Polospieler und mehrfache Kitzbühel-Sieger präsentiert.

Als neue offizielle Partner begrüßt der 17. Bendura Bank Snow Polo World Cup Kitzbühel 2019 Cohiba Zigarren, Pommery Champagner und die alpine Lifestyle-Marke Luis Trenker. Auch die internationalen Marken Dallmayr Café und das Technologieunternehmen Bang & Olufsen sind mit von der Partie.

Traditionell beginnt die Veranstaltung mit der offiziellen Präsentation der Teams vor dem „Hotel Zur Tenne“ am Donnerstag, den 17. Januar. Später am Abend versammeln sich die sechs Teams im stimmungsvollen Casino Kitzbühel. Beim Gala Dinner am Samstag, den 19. Januar, wird neben dem bekannten Komiker Oliver Pocher die 15-köpfige Ten Ahead Showband auf die Bühne kommen, um die 800 Gäste zu unterhalten. Und vergessen Sie nicht, die Augen offen zu halten für eines der berühmtesten Gesichter Kitzbühels – den Markenbotschafter des Polo Club Kitzbühel Haddaway.

VIP-Tickets sind erhältlich unter www.kitzbuehelpolo.com

Programm 17. Bendura Bank Snow Polo World Cup Kitzbühel:

Donnerstag 17. Januar 2019
17.00                                             Team Präsentation vor dem Hotel Zur Tenne in Kitzbühel
                                                      (Offizielle Vorstellung aller Teams, Spieler und Sponsoren)
19.00                                             Welcome Party im ‘Casino Kitzbühel’
                                                      (by invitation only)

Freitag, 18. Januar 2019
ab 11.00 Uhr                                  Poloturnier, 1. Spieltag
11.30 Uhr                                       Spiel 1
12.45 Uhr                                       Spiel 2
14.00 Uhr                                       Spiel 3
20.00 Uhr                                       Polo Team Captain Dinner im Kitzbühel Country Club (by invitation only)
23.00 Uhr                                       Polo Player’s Club Night im ‘Take Five’

Samstag, 19. Januar 2019
ab 11.00 Uhr                                  Poloturnier, 2. Spieltag
11.30 Uhr                                       Spiel 1
12.45 Uhr                                       Spiel 2
14.00 Uhr                                       Spiel 3
20.00 Uhr                                       Polo Player’s Night im VIP-Zelt (by invitation only)
                                                       Top Entertainment und Gourmet-Catering,”Polo-Party” 
                                                       info@kitzbuehelpolo.com

Sonntag, 20. Januar 2019
ab 11.00 Uhr                                  Poloturnier, Finale
11.30 Uhr                                       Spiel um Platz 5 & 6
12.45 Uhr                                       Spiel um Platz 3 & 4, Kitzbühel Country Club
14.00 Uhr                                       Finale, Bendura Bank Snow Polo World Cup
ca. 15.30 Uhr                                 Siegerehrung, MVP und Best Playing Pony

 

Teams:
Bendura Bank (+12)
Melissa Ganzi, USA (+1)
Alejandro Novillo Astrada, ARG (+8)
Tito Gaudenzi, CH (+3)

Engel & Völkers (+12)
Kutlay Yaprak, TUR (+1)
Agustin Kronhaus, ARG (+4)
Adrian Laplacette Jr., ARG (+7)

Cîroc Vodka (+12)
Sebastian Schneberger, GER (+2)
Aki van Andel, NED (+3)
Valentin Novillo Astrada, ARG (+7)

Bernd Gruber (+10)
Eduardo Greghi, BRA (0)
Grant Ganzi, USA (+3)
Pierre Henri Ngoumou, FR (+7)

Corum (+10)
Eckhardt Juls, GER (0)
Patrick Maleitzke, GER (+4)
Juan Ruiz-Guiñazu, ARG (+6)

Maserati (+10)
Marc Aberle, GER (+1)
Thomas Winter, GER (+5)
Caspar Crasemann, GER (+4)

Commentator: Jan-Erik Franck
Umpire: Mark Holmes