Am Pfingstwochenende startete eine neue Turnierreihe mit dem Polo 4 Friends Cup in Bondorf – Polo Club Stuttgart. Ein freundschaftliches und familiäres Turnier mit Teamhandicaps von -2 bis +2, wobei auch Jugendliche unter 14 Jahren (Generations Cup) teilnehmen konnten. Sechs Mannschaften mit insgesamt vier Jugendlichen traten von Pfingstsamstag bis Pfingstmontag gegeneinander an und kämpften um den Sieg.

Den Platz ganz oben auf dem Siegerpodest sicherten sich Werner Braum (-2) sowie Niko Charalambakis und Widhelm Widmann (beide hdc 0, teilten sich eine Position), Alexander Schwarz (+1) und Mattias Legman (+2) vom Team Stuttgart. Platz 2 ging an Elisabeth Sonntag (-2), Jochen Stargardt (-1), Joe Reinhart (0) und Jorge Buchanan (+3) vom Team Cosmo. Rang 3 belegten Anton Grabosch (-1), Paul Grabosch (-1), Kim Grabosch (-1) und Franco Rodrigues (+1) vom Team Grabosch.


Die Platzierungen:
1. Stuttgart (+2)
Werner Braum (-2)
Niko Charalambakis / Widhelm Widmann (0)
Alexander Schwarz (+1)
Mattias Legman (+2)

2. Cosmo (0)
Elisabeth Sonntag (-2)
Jochen Stargardt (-1)
Joe Reinhart (0)
Jorge Buchanan (+3)

3. Grabosch (-2)
Anton Grabosch (-1)
Paul Grabosch (-1)
Kim Grabosch (-1)
Franco Rodrigues (+1)

4. Hiebeler (+2)
Julia Hiebeler (-1)
Chris van Eupen (+1)
Jürgen Karger (+1)
Esequiel Gallardo (+1)

5. Hohenzollern (+2)
Lukas Leibold (-1)
Thilo Bräter (-1)
Beate Pfister-Leibold (0)
Raphael Oliveira (+4)

6. Frankfurt (0)
Andreas v. Zwehrl (-2)
Christian Bormann (-1)
Steffi v. Pock (0)
German Burstaller (+3)


Galerie:
Fotos © Carola Lenski