Keine Möglichkeit gehabt, live beim Länderspiel England gegen Argentinien auf Sylt dabei zu sein? Erleben Sie die letzten Minuten des vierten Chuckers noch einmal fast wie direkt vor Ort in unserem Video. Moderator ist Jens Thomson.

Um die Pferde für den nächsten Tag zu schonen, wurde nach Ende des vierten Chuckers bei einem Spielstand von 5:5 auf Verlängerung und Golden Goal verzichtet. Für Argentinien gingen Piero Dillier, Jo Schneider, Matias Benoit, Adrian Laplacette und Tuky Caivano an den Start, unter englischer Fahne spielten Christian Badenhop, Sven Schneider, Dave Allen und Niffy Winter.


Video: England vs. Argentina
England vs. Argentina at the German Polo Masters Sylt

So you did not make it to the England vs. Argentina game in Sylt? Not to worry! Watch our video and enjoy the thrill of the last few minutes of the 4th chukka just as if you were at the sidelines. Jens Thomson is the commentator.

With a 5 -5 draw at the end of the fourth chukka, the teams agreed to forego extra time and the golden goal so as to spare the horses for the Wednesday games. On the Argentine line-up were Piero Dillier, Jo Schneider, Matias Benoit, Adrian Laplacette, and Tuky Caivano while Christian Badenhop, Sven Schneider, Dave Allen, and Niffy Winter made up the line-up that played under the English flag.



German Polo Masters Sylt – Sal. Oppenheim Gold Cup 2010 from Thomas Wirth on Vimeo.



Wer sich das Video alternativ bei Youtube anschauen möchte, bitte hier klicken


Pressemitteilung Polo Club Sylt
Vor rund 750 Besuchern endete am Dienstagabend der Länderkampf zwischen Argentinien und England auf dem Poloplatz in Keitum mit einem leistungsgerechten 5:5-Unentschieden. Beide Teams zeigten schnelles, hochklassiges Polo, ohne jedoch den freundschaftlichen Charakter dieses Einlage-Spiels zu vernachlässigen. Dies zeigte sich besonders, als es nach vier Chukkern 5:5 stand. Als außerhalb des Platzes noch gerätselt wurde, ob nun ein Ent-scheidungs-Chukker mit „sudden death“ gespielt würde, hatten sich die Protagonisten auf dem Feld per Handschlag schon darauf geeinigt, dass man es bei diesem gerechten Spielstand belassen wolle – was seitens der Zuschauer mit viel Applaus honoriert wurde.

Press Release: Polo Club Sylt
The England vs. Argentina game, played to an audience of 750 spectators, ended Tuesday evening with a fair 5 – 5 draw. Both teams displayed fast-paced first-class polo while all the while maintaining an easy manner in what was only a friendly game. With a 5 -5 draw at the end of the fourth chukka, the opponents agreed to forego extra time and “sudden death” and were content to acknowledge the draw as the full time score; all this was received with much applause from the spectators.