Das POLO+10 Team berichtet live aus Kitzbühel

Bei der gestrigen Teampräsentation des diesjährigen Valartis Snow Polo World Cup vor dem Hotel „Zur Tenne“ in Kitzbühel war die Stimmung ausgelassen und voller Vorfreude auf die kommenden Turniertage. Veranstalter Tito Gaudenzi stellte alle acht Mannschaften vor. Außerdem wurden die Matchkonstellationen für den heutigen ersten Spieltag ausgelost.

Das Auftaktmatch bestreiten die Mannschaft des Titelsponsors Valartisbank und das Team Audi. Danach folgen die Begegnungen Tom Tailor vs. Wintertechnik, Agusta Westland vs. Luxury/Castelfalfi sowie Kitzbühel vs. Bernd Gruber.

Das POLO+10 Team war nicht nur bei der Teampräsentation dabei, sondern hat gestern Nachmittag auch schon mal einen ersten Blick auf das Spielfeld geworfen. Alle Bilder sehen Sie in unserer Facebook-Bildergalerie, die Sie sich auf ohne Mitgliedschaft ansehen können:
→ Bildergalerie Teampräsentation / Aufbauarbeiten

Der Spielplan:
Freitag, 17. Januar 2014:

Audi

:

Valartisbank

Tom Tailor

:

Wintertechnik

Agusta Westland

:

Luxury/Castelfalfi

Kitzbühel

:

Bernd Gruber



Gespielt wird auf der schneebedeckten Münichauer Wiese am Fuße des Kitzbüheler Horns und Wilden Kaisers. Auch am Samstag, 18. Januar, und am Sonntag, 19. Januar, starten die Chukker um 10.30 Uhr. Die Siegerehrung findet am Sonntag gegen 15.30 Uhr statt.


Die Teams:
Valartis Bank (+11)
Stefan Proietti (+1)
Tarquin Southwell (+8)
Tito Gaudenzi (+3)

Kitzbühel (+10)
Henk van Druten (+1)
Maurice van Druten (+3)
Matthias Maiquez (+6)

Tom Tailor (+13)
Uwe Schröder (+1)
Martin Inchauspe (+7)
Thomas Winter (+5)

Agusta Westland (+12)
Sebastian Schneberger (+2)
Sven Schneider (+4)
Valentin Novillo Astrada (+6)

Audi (+9)
Estelle Wagner (0)
Patrick Maleitzke (+4)
Tim Ward (+5)

Wintertechnik (+10)
Steffi von Pock (+1)
Eva Brühl (+3)
Pedro F. Llorente (+6)

Luxury/Castelfalfi (+11)
Andy Golling (0)
Horacio H. Llorente (+6)
Horacio Llorente (+5)

Bernd Gruber (+11)
Marcus Schalldach (+2)
Sergio Figueiredo (+3)
Guilherme Lins (+6)


Weitere Informationen gibt es auf: www.kitzbuehelpolo.com