Acht Tage vor Beginn des 15. Hublot Polo Gold Cup Gstaad musste ein Team aufgrund einer Knieverletzung von Teamcaptain Sacha Pictet neu zusammengestellt werden.

AnzeigePhilipp_Anzeige_2010

Im Team Gstaad Palace spielen jetzt: Bert Poekes (0, Luxemburg, TC), Justo Saavedra (+6, Argentinien), Jack Richardson (+3, Großbritannien) und Alejandro Agote (+8, Argentinien).


Programm:







Donnerstag, 19. August 2010

11.00 Uhr Eröffnung des Polo Dorfs
13.30 Uhr Erstes Qualifizierungsmatch
15.00 Uhr Zweites Qualifizierungsmatch
16.30 Uhr Preisverleihung









Freitag, 20. August 2010

16.00 Uhr Pferde-Parade durch Gstaad









Samstag 21. August 2010

11.00 Uhr Eröffnung des Polo Dorfs
11.30 Uhr Eröffnung des VIP-Zelts für den Lunch
13.30 Uhr Erstes Halbfinale
15.00 Uhr Zweites Halbfinale
16.30 Uhr Preisverleihung









Sonntag 22. August 2010

11.00 Uhr Eröffnung des Polo Dorfs
11.30 Uhr Eröffnung des VIP-Zelts für den Lunch
13.30 Uhr Halbfinale
15.00 Uhr Finale
16.30 Uhr Preisverleihung




Die Teams:

Hublot (+18)
Gualtiero Giori (ITA, +1)
Francesco Menendez (ARG, +7)
Eduardo Menendez (ARG, +6)
Julio Coria (ARG, +4)

Bank Baring Brothers Sturdza (+18)
Matt Perry (UK, +1)
Gaston Lauhle (ARG, +7)
Marcos Heguy (ARG, +10)
Stefano Marsaglia (ITA, 0)

Star Design (+18)
Philipp Maeder (CH, 0)
Federico Bachmann (ARG, +6)
Augustin Martinez (+4)
Milo Fernandez Araujo (+8)

Gstaad Palace (+17)
Bert Poeckes (LUX, 0)
Alejandro Agote (ARG, +8)
Jack Richardson (UK, +3)
Justo Saavedra (ARG,+6)


www.pologstaad.ch