Bereits am 9. Januar 2014 waren die Spiele um den Joe Barry Memorial Cup im International Polo Club in Wellington im US-Bundesstaat Florida gestartet. 14 Teams mit einem Handicap von +20 traten drei Wochen lang gegeneinander an und kämpften um den Sieg. Im Finalspiel konnte sich Team Valiente mit Bob Jornayvaz (+1), Santi Torres (+6), Sapo Caset (+9) und Robert Zedda (+4) schließlich gegen Tonkawa mit Jeff Hildebrand (0), Gonzalito Pieres (+10), Rodrigo Andrade (+8) und Tomas Alberdi (+2) mit 13:8 durchsetzen.

Das Match war über weite Strecken ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Valiente hatte den besseren Start und führte im ersten Chukker 3:0, aber Tonkawa holte auf. Zwar konnte Valiente zunächst die Führungsposition halten, aber Tonkawa blieb ihnen dicht auf den Fersen. So stand es nach der Hälfte des Spiels 6:4 für Valiente.

In der zweiten Hälfte des Spiels gelang Tonkawa kurzzeitig die Führung, doch Valiente kämpfte sich wieder nach vorne und führte am Ende des fünften Chukkers knapp mit 9:8. Erst im letzten Chukker entschied sich das Spiel, als Valiente nochmals zulegte und sich mit vier weiteren Toren den Sieg erspielte. Am Ende gingen das Team um Sapo Caset (+9) mit 13:8 als deutlicher Sieger vom Platz.

Sapo Caset schoss acht der 13 Tore für Valiente und war damit der Torschützenkönig des Spiels. Sein Teamkollege Santi Torres (+6) wurde als Most Valuable Player ausgezeichnet, Quiosquero von Rodrigo Andrade (+8) erhielt den Titel Best Playing Pony.


Die Teams:
Valiente (+20)
Bob Jornayvaz (+1)
Santi Torres (+6)
Sapo Caset (+9)
Robert Zedda (+4)

Tonkawa (+20)
Jeff Hildebrand (0)
Gonzalito Pieres (+10)
Rodrigo Andrade (+8)
Tomas Alberdi (+2)

Coca-Cola (+20)
Gillian Johnston (+2)
Jeff Hall (+7)
Julio Arellano (+9)
Nick Morrison (+2)

Los Machitos Heathcote (+20)
Steve Lefkowitz (0)
Matias Magrini (+8)
Mariano Aguerre (+9)
TBA (+3)

Orchard Hill (+20)
Steve Van Andel (0)
Lucas Criado (+8)
Facundo Pieres (+10)
Marcos Alberdi (+2)

Palm Beach Illustrated (+20)
Jared Zenni (+2)
Tommy Collingwood (+4)
Facundo Obregon (+6)
Magoo Laprida (+8)

Flight Options (+20)
Melissa Ganzi (0)
Juan Bollini (+5)
Miguel Astrada (+9)
Freddie Mannix (+6)

Las Monjitas (+20)
Camilo Bautista (0)
Geronimo Obregon (+3)
Eduardo Astrada (+9)
Alejandro Astrada (+8)

Lechuza Caracas (+20)
Victor Vargas (+1)
Mariano Gracida (+3)
Juan Martin Nero (+10)
Martin Espain (+6)

Audi (+20)
Marc Ganzi (+1)
Carlitos Gracida (+3)
Nico Pieres (+8)
Nic Roldan (+8)

CT Energia (+20)
Alessandro Bazzoni (+1)
Kris Kampson (+6)
Joao Paulo Ganon (+7)
Nick Manifold (+5)

El Caburé (+20)
Federico Virasoro (+2)
Carlucho Arellano (+5)
Augustine Merlos (+9)
Stevie Orthwein (+4)

Faraway Polo (+20)
Hutton Goodman (0)
Martin Pepa (+5)
Santiago Chavanne (+8)
Mariano Gonzalez (+7)

Villa de Lago / Casablanca
Jim Zenni (0)
Polito Pieres (+9)
Augustine Obregon (+4)
Inaki Laprida (+7)