Das Team Rogaska holte sich am vergangenen Wochenende die Trophäe beim italienischen Beach Polo Turnier in der Toskana und gewinnt damit die 3. Auflage des Beach Polo Cup in Viareggio. Mit einem klaren 9:2 konnten sich Darek Gardener (0), Davide Casanova (0), Uwe Zimmermann (+1) und Therance Cusmano (+2) von Team Rogaska gegen das Team Versiledile mit Davide Nanni (-1), Renato Bolongaro (0), Paolo Santambrogio (+2) und Edoardo Ferrari (+2) im Finalspiel am Strand von Viareggio durchsetzen. Fabrizio Bulgarini (+2), Boris Bignoli (+1), Edward Foxon (+1) und Gian Luca Magini (0) sicherten sich mit ihrem Team Esplanade den dritten Platz auf dem Siegertreppchen.

„Das circa ein Meter unter dem Meeresspiegel angelegte Spielfeld bot beste Spielbedingungen und trotz des teilweise starken Windes wurde schnelles und faires Polo geboten“, bericht Uwe Zimmermann und fasst zusammen: „Ein rundum gelungenes Turnier in der spätsommerlichen Toskana. In herrlich familiärer Atmosphäre endete das Turnier mit dem Versprechen, auch im nächsten Jahr wieder daran teilzunehmen.“

Die Platzierungen:

1. Rogaska (+3)

Darek Gardener (0)
Davide Casanova (0)
Uwe Zimmermann (+1)
Therance Cusmano (+2)

2. Versiledile (+1)

Davide Nanni (-1)
Renato Bolongaro (0)
Paolo Santambrogio (+2)
Edoardo Ferrari (0)

3. Esplanade (+4)

Fabrizio Bulgarini (+2)
Boris Bignoli (+1)
Edward Foxon (+1)
Gian Luca Magini (0)

4. Principe di Piemonte (+2)

Stefano Giasanti (0)
Roberto Ciufoli (0)
Edoardo Fontana (0)
Alex Figuera (+2)


www.viareggiopolobeachcup.it


Polo+10 bei Facebook
Werden Sie Teil der größten deutschsprachigen Polo-Community bei Facebook >> hier klicken