Das Team der PoloSchule mit Steffi Lafrenz, Mark Aberle und Nici Sandweg ist Sieger des Polo Fun League „Golf meets Polo“ 2012, gefolgt von Janin Meiritz, Bella Wippermann und Andrea Huesmann und Tile Kühl (teilten sich eine Position) vom Team Hugo Pfohe auf Platz zwei.

Dritter wurde das Team Golf Club Lutzhorn mit Caro Lutzky, Andreas Moring und Martin Hughes. Die meisten Tore scorte Bella Wippermann vom Team Hugo Pfohe.

„Gespielt wurde im Rahmen der Polo Fun League auf der Driving Range des Golf Clubs Lutzhorn e.V. Bei diesem Turnier geht es vor allem darum, dass Einsteiger und auch Fortgeschrittene die Möglichkeit erhalten, Turniererfahrung zu sammeln“, berichtet Thomas Winter von der Win PoloSchule aus Hamburg und resümiert: „Die Wetterbedingungen waren super, sodass alle ihren Spaß hatten. Es waren sehr viel Zuschauer anwesend und der krönende Abschluss bildete die gemeinsame Siegerehrung der Golf- und Polospieler mit nettem Ausklang im Clubhaus.“


Die Platzierungen:
1. PoloSchule – schwarz
Steffi Lafrenz
Mark Aberle
Nici Sandweg

2. Hugo Pfohe – grün
Andrea Huesmann / Tilemann Kühl
Janin Meiritz
Bella Wippermann

3. Golf Club Lutzhorn – weiss
Caro Lutzky
Andreas Moring
Martin Hughes