Gewonnen hat beim diesjährigen Luisenluster Polocup 2011 erneut der Titelverteidiger vom letzten Jahr, das Team Nord/LB Polo mit Wolfgang Kailing, Maurice Hauss, Daniel Hauss und Florian Jütte. In einem spannenden Endspiel siegte das Team mit einem 8:6,5 gegen das Team Berghof Polo mit Patrick Maleitzke, Detlef Kuhlmann, Franzi Fischer und Peter Kinast. Dritter wurde das Team des Gastgebers, Poloclub Luisenlust, mit Philipp Fürst zu Stolberg-Wernigerode, Nico Wollenberg, Clemens Wedel und Carlos Velazques.

„Wir als Gastgeber sind mehr als glücklich. Kein Pferd oder Spieler hat sich verletzt und obwohl am Samstag das dritte Spiel wegen eines sintflutartigen Gewitters ausgefallen ist, hat die restliche Zeit die Sonne gelacht“, berichtet Leonille Fürstin zu Stolberg-Wernigerode vom Luisenluster Polocup über den Verlauf des Turniers.

„Wir konnten an diesem Wochenende mehr als 4.000 Menschen begrüßen. Das Interesse am Polosport in unserer Region ist sensationell. Immerhin war es erst unser zweites Turnier überhaupt“, berichtet Leonille Fürstin zu Stolberg-Wernigerode und erklärt worauf es beim Luisenluster Polocup ankommt: „Unser Konzept ist es, auch am Rande des Spielfeldes ein Ambiente zu schaffen, das unsere Gegend widerspiegelt sowie unseren Gästen den Charme und das bodenständige ‚savoir vivre’ des echten Landlebens zu vermitteln.“


Die Platzierungen:
1. Nord/LB Polo (+5)
Wolfgang Kailing (+1)
Maurice Hauss (+2)
Daniel Hauss (+2)
Florian Jütte (0)

2. Berghof Polo Club (0)
Patrick Maleitzke (+2)
Detlev Kuhlmann (-1)
Franzi Fischer (-2)
Peter Kienast (+1)

3. Poloclub Luisenlust (+4)
Philipp Stolberg (+1)
Clemens Wedel (0)
Calito Velazques (+2)
Nico Wollenberg (+1)

4. Buksza Polo (-2)
Pawel Olbrych (0)
James Rilett (-1)
Maciek Olbrych (+1)
Jean Donnadieu (-2)

5. Black Forest Tigers (+2)
Michael Fass (junior) (+1)
Michael Fass (+2)
Dominik Vockroth (0)
Christian Bormann (-1)

6. SAT Polo (+3)
Bernhard Schurzmann (0)
Bernhard Niederhammer (0)
Gregor Schefzyk (+1)
Mark Pantenburg (+2)


Polo+10 bei Facebook
Werden Sie Teil der größten deutschsprachigen Polo-Community bei Facebook >> hier klicken