Bei dem Pfingst Polo Cup konnten sich am vergangenen Wochenende Andreas Walther, Karl-Werner Schlüter, Ian Buchanan und Dietmar Kirsch vom Team Meissler nur knapp gegen Team Aspern mit Arne Nachtigahl/Andrew Drummond, Christina Liebrecht, Christopher Kirsch und Johanna Friedländer durchsetzen. Dritter im Turnierwettkampf auf Gut Aspern wurde das Team Berlin mit Hans Jürgen Pullen, Dr. Ingeborg Schwenger-Holst und Berty Zalazar.


Die Ergebnisse:
Samstag, 11. Juni 2011

Aspern

:

Berlin

5

:

5

Meissler

:

Desert Reds

11

:

2,5



Sonntag, 12. Juni 2011

Aspern

:

Desert Reds

8

:

4

Meissler

:

Berlin

5

:

4



Montag, 13. Juni 2011

Berlin

:

Desert Reds

7

:

2,5

Aspern

:

Meissler

5

:

5




Die Platzierungen:
1. Meissler (+2)
Andreas Walther (-2)
Karl-Werner Schlüter (0)
Ian Buchanan (+4)
Dietmar Kirsch (0)

2. Aspern (-1)
Arne Nachtigahl/Andrew Drummond (-2)
Christina Liebrecht (-1)
Christopher Kirsch (+4)
Johanna Friedländer (-2)

3. Berlin (+2)
Dr. Ingeborg Schwenger-Holst (-1)
Helge Holst (+1)
Hans-Jürgen Pullen (-1)
Berty Zalazar (+3)

4. Desert Reds (-3)
Michael Schlarmann (-1)
Franca Stockebrandt (-1)
Kathrin Becker (-2)
Stefan Zou Diepold (+1)


Polo+10 bei Facebook:
Werden Sie Teil der größten deutschsprachigen Polo-Community bei Facebook >> hier klicken


www.aspernpolo.com