Team Maus Immobilen Sylt gewinnt den 10. Julius Bär Beach Polo World Cup Sylt 2017. Seit dem allerersten Beach Polo-Jahr 2008 ist der Sylter Immobilienexperte Ralph Justus Maus immer wieder mit einem Team beim Julius Bär Beach Polo World Cup dabei. Die erste Ausgabe des Traditionsturniers vor 10 Jahren hatte sein Team bereits gewonnen. Jetzt – im 10. Jubiläumsjahr – schaffen es Frank Kirschke und Agustín Kronhaus für das Team Maus Immobilien Sylt erneut nach ganz oben auf das Siegertreppchen. Ein eingespieltes, taktisch kluges Team, das dem Gegner, Team Polo Club Sylt & Hörnum (Kutlay Yaprak und Lukas Sdrenka), mit 12:8 haushoch überlegen war. Die beiden Sylter Final-Teams hatten sich im Turnier gegen eine starke Konkurrenz durchgesetzt und sich unerwartet und unbeirrbar bis ins Finale gespielt. Für Kutlay Yaprak eine sehr erfolgreiche Premiere auf Sylt, bei der er es gleich ins Finale geschafft hat.

In einem spannenden und knappen Spiel um den dritten Platz konnte sich Team Julius Bär mit einem Tor Vorsprung und 9:8 gegen Enno Grams und Patrick Maleitzke vom Team König Pilsener durchsetzen. Das erste Spiel des Tages bestritten die Mannschaften von Lanson und Maserati. Die Teams trennten sich nach dem vierten Chukker mit einem 6:6 Unentschieden und belegten freundschaftlich zwei 5. Plätze.

Die 10. Ausgabe des Julius Bär Beach Polo World Cup begann schon am Freitagabend mit einer Parade der Poloteams durch den Kampener Strönwai und einem familiär eleganten Empfang im Gogärtchen. Darauf folgten zwei spannende Tage Beach Polo am Oststrand von Hörnum, zu denen Titelsponsor Julius Bär und weitere Sponsoren wie Maserati und La Martina, zahlreiche internationale Gäste und Promis eingeladen hatten. Noch mehr Polofans als in den Vorjahren erlebten die Spiele hautnah am Spielfeldrand und feuerten ihre Favoriten-Teams enthusiastisch an. Ein fulminantes Jubiläum und ein eindrucksvoller Erfolg für die Veranstalterin Stephanie „Kiki“ Schneider.

In diesem Jahr ist die Julius Bär Europe AG (Tochtergesellschaft der international führenden Private-Banking-Gruppe aus der Schweiz) bereits zum siebten Mal beim Beach Polo World Cup Sylt als Titel- und Teamsponsor dabei. Heiko Schlag, Vorstandsvorsitzender von Julius Bär: „Julius Bär und der Beach Polo World Cup Sylt gehören für mich zusammen. Daher freue ich mich, dass viele Besucher und Gäste ein spannendes Turnierwochenende und ein unvergessliches Jubiläum erleben konnten. Jetzt schon freuen wir uns auf die Beach Chukker zu Pfingsten 2018.“

Mit einer illustren Beach Players Party ging das Jubiläumsturnier bei schönem Pfingstwetter am Oststrand von Hörnum schließlich erfolgreich zu Ende.