Rhea Gutperle mit einem Bericht vom Scapa Beach Polo aus dem belgischen Knokke:

„Bereits zum 14. Mal fand bei bestem Wetter das wohl älteste Beachpolo-Turnier der Welt statt. Wie jedes Jahr lud Michael Redding, Eigentümer von Scapa Sports und selbst leidenschaftlicher Polospieler, zum Polo nach Knokke, dem mondänsten Ort an der belgischen Nordseeküste. Sechs internationale Teams spielten über drei Tage um die begehrte Trophäe. In einem packenden Finale setzte sich buchstäblich in letzter Minute das Team Loewe durch und verwies das Team des Gastgebers auf den zweiten Rang. Als Most Valuable Player wurde David Bernal (+7) vom Team Loewe ausgezeichnet.“


Die Platzierungen:
1. Loewe (+11/+12)
Jan Lems / Tim Lems (0/+1)
Bernal Gonzalo (+4)
David Bernal (+7)

2. Scapa Sports (+10)
Michael Redding (+2)
Vincent Vroninks (+1)
Santiago Cernades (+7)

3. Merit Capital (+9)
Ian Gallienne (+2)
Manu Maes (+1)
Christian Bernal (+6)

4.Pommery (+8)
Philip de Groot (+2)
Sebastian Schneberger (+2)
Ignacio Bello (+4)

5. Tom Tailor (+11)
Eduardo Anca (+7)
Octavio Olmedo (+3)
Uwe Schröder (+1)

6. Landrover (+11)
Andrew Nulty (+1)
Maurice van Druten (+3)
Matias Maiquez (+7)


Bildergalerie:



www.scapasportsbeachpolo.com