Heute Nachmittag europäischer Zeit besiegten im zweiten Halbfinale der 107. U.S. Open Polo Championship Victor Vargas (+1), Guillermo Caset Jr. (+9), Juan Martin Nero (+10) und Martin Espain (+6) vom Team Lechuza mit 11:10 das Team Las Monjitas mit Camilo Bautista (0), Eduardo Novillo Astrada Jr. (+10), Agustin Merlos (+9) und Santiago Toccalino (+7). Es war der 10-Goaler Juan Martin Nero, der das letzte, entscheidende Goal und damit sein Team ins Finale schoss.

Somit stehen sich am Sonntag, 17. April um 15.00 Uhr amerikanischer Zeit (= 21.00 Uhr MEZ), im Finale die Teams Audi (Polo+10 berichtete) und Lechuza gegenüber.


Die Teams im Finale der 107. U.S. Open Polo Championship:

Audi (+26)
Marc Ganzi (+1)
Nicolás Pieres (+7)
Gonzalo Pieres Jr. (+10)
Rodrigo Ribeiro de Andrade (+8)

Lechuza (+26)
Victor Vargas (+1)
Guillermo Caset Jr. (+9)
Juan Martin Nero (+10)
Martin Espain (+6)