Die 4. Polo & Country Fair wurde in Holland mit vier Teams und Mickey Keuper als Schiedsrichter ausgespielt. Spieler aus Holland, Belgien und Argentinien kämpften bei perfektem Sommerwetter und vor zahlreichen Zuschauern um den Sieg. Das Team Land Rover, das erst in letzter Minute aufgestellt worden war, stellte sich schließlich als die erfolgreichste Mannschaft des Turniers heraus und gewann in einem engen Finale mit nur einem halben Punkt Vorsprung gegen Team Van der Gang Watches.

Neben dem Poloplatz erwartete die Besucher unterschiedlichste Unterhaltung mit einem hölzernen Polopferd zum Üben, Ponyreiten für die Kinder, einem Vogel-Aussteller sowie Präsentationen hochwertiger Uhren und Automobile. Polo Club Midden-Nederland ist ein noch recht junger Polo Club mitten in der grünen Coutryside von Holland. Der Club feiert in diesem Jahr sein 5-jähriges Bestehen und hat mit seinen 2-4 Goal Turnieren und professionellen Schiedsrichtern schon jede Menge Freunde gewonnen.

www.poloclubmiddennederland.nl

Teams:

LandRover
Jan/Laurens van Deynze (0)
Daniel Elosegui (2)
Manuel Diaz de Vivar (2)
Dominique Buck (-1)

Van der Gang Watches
Bob Rademakers (0)
Pascal Zantman/Jos Houben (1)
Hector Monserrat (3)
Bob Lebbink (-2)

Rabobank
Brenda de Boer (0)
Armand van Eeken (0)
Maarten Hulsman (0)
Juan Medina (3)

House of Eléonore
Rainier Beyleveldt (0)
Junior Beyleveldt (1)
Maurice van Druten (2)
Henk van Druten (0)