Bereits zum zweiten Mal in Folge gewinnt das einheimische Team Desert Palm mit Rashid Albwardi (+2, UAE), Clive Reid (0, UK), Martin Valent (+5, ARG) und Peter Webb (+5, UK) die Cartier International Dubai Polo Challenge 2011 im Desert Palm Polo Club in Dubai. Die Vier besiegten im Finale das Team Cartier mit Adriano Agosti (0, CH), Saeed Bin Drai (1, UAE), Nicolas Petracchi (4, ARG) und Salvador Ulloa (7, ARG) mit eindeutigen 10:5,5.

Insgesamt vier Teams sind vom 14. bis 18. Februar bei dem renommierten Event unter der Schirmherrschaft von Prinzessin Haya bint Al Hussein, Ehefrau von Dubais Herrscher Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, gegeneinander angetreten.

Bilder von der Cartier International Dubai Polo Challenge 2011 unter www.imagesofpolo.com