Spannender hätte das Finale der 10. Sarasin Swiss Open Polo Championships zwischen den Teams Beyer und Sarasin kaum sein können. Sobald das eine Team einen Treffer erzielte, legte das andere nach. Am Ende des vierten Chuckers stand es 6:6. Es war der argentinische 8-Goaler Milo Fernandez Araujo, der sein Team Beyer mit dem Golden Goal in der Verlängerung zum Sieg führte.

Auch die Entscheidung im kleinen Finale – der Engel & Völkers Trophy – zwischen Bernies und BMW war torreich und spannend. Aufgrund des nassen aufgeweichten Boden musste das Spiel allerdings häufig unterbrochen werden. Am Ende hatten Riccardo Tattoni, Gualtiero Giori, Francesco Menendez und Eduardo Menendez vom Team Bernies die Nase vor und konnten sich mit 9:7,5 gegen BMW durchsetzen.

Auch die Teams Gräff Capital und Cecchetto hatten in der Trophy Region Winterthur (Spiel um Platz 5 und 6) mit den schwierigen Bodenverhältnissen zu kämpfen, lieferten sich aber dennoch einen harten und fairen Kampf, den nach vier Chuckern das Team Gräff Capital mit einem 7:4-Sieg für sich entscheiden konnte.


Die Ergebnisse:

Sonntag, 29. August 2010

Trophy Region Winterthur
Cecchetto

:

Gräff Capital

7

:

4
Engel & Völkers Trophy
Bernies

:

BMW

9

:

7,5
Sarasin Trophy
Beyer

:

Sarasin

7

:

6




Die Platzierungen:

1. Beyer (+14)
Philipp Maeder (0, CH)
Federico Bachmann (+6, ARG)
Milo Fernandez Araujo (+8, ARG)
Werner Meier (0, CH)

2. Sarasin (+14)
Daniel S. Aegerter (0, CH)
Thomas Rinderknecht (0, CH)
Francisco Fucci (6, ARG)
Alejandro Agote (+8, ARG)

3. Bernies (+14)
Riccardo Tattoni (0, ITA)
Gualtiero Giori (+1, ITA)
Francesco Menendez (+7, ARG)
Eduardo Menendez (+6, ARG)

4. BMW (+12)
Michael Fass sen. (+1, D)
Michael Fass jun. (+1, D)
Bautista Urbina (+5, ARG
Enrique Avendaño (+5, ARG)

5. Gräff Capital (+12)
Irene Gräff (0, CH)
Francisco Podesta (+3, ARG)
Matías Mac Donough (+8, ARG)
Markus W. Gräff (+1, CH)

6. Cecchetto (+12)
Thomas Wolfensberger (+1, CH)
Justo Saavedra (+6, ARG)
Martin Riglos (+5, ARG)
Bert Poeckes (0, LUX)


www.polopark.ch