Im Finale des Roma Summer Polo Cup 2013 siegten Ginevra D’Orazio (0), Luca D’Orazio (+1), Juan Cruz Greguoli (+4) und Martin Inchauspe (+5) vom Audi Polo Team mit 9:8 gegen das Team C.C. Aniene / C.C. Roma mit Fabio Acampora (0), Miguel Amieva (+4), Juan Ruiz Guinazù (+5) und Hannes Hühnlein (+1). Die Entscheidung fiel in der Spielverlängerung durch das Golden Goal von Juan Cruz Greguoli. Den dritten Platz belegte das Team C.C. Tirrenia Todaro / C.T. Eur.

Zehn Teams mit einem Handicap von +8 bis +10 kämpften im Roma Polo Club um die begehrte Trophäe. Der Roma Summer Polo Cup 2013 ist nach dem Snowpolo-Turnier in Cortina der zweite Teil der Turnierserie um den Audi Polo Gold Cup Circuit 2013. Der dritte und letzte Teil findet vom 10. bis zum 15. September in Mailand im Milano Polo Club statt.

Luca D’Orazio, Kapitän des Audi Polo Teams: „Es war ein harter Kampf, die Deutschen haben während des Turniers gut gespielt. Ich habe mehrere Male mit Hannes Hühnlein gespielt, da er mehr als einen Monat in Rom verbracht hat und seine Pferde in meinem Polo Club La Ginevra untergebracht waren. Das erneuerte Polospielfeld des Roma Polo Clubs ist ein fantastischer Schauplatz.“

Dr. Richard Caleel, Präsident der Federation of International Polo (FIP): „Ich bin wirklich stolz, bei dem Audi Gold Cup in Rom anwesend sein zu dürfen. Ich mag Italien sehr, früher habe ich in Rom, Mailand und Monte Argentario gespielt. Ich bin positiv von der Anzahl der teilnehmenden Teams und der perfekten Organisation des Turniers beeindruckt. Der Roma Polo Club hat exzellente Sportanlagen und die Poloschule hat die wichtige Aufgabe, die jungen Polospieler zu fördern. Meine Glückwünsche gehen an den Roma Polo Club, besonders an dessen Präsidenten Aldo D’Andria, sowie an Maurizio Zuliani und Claudio Giorgiutti, die Veranstalter des Audi Polo Gold Cups”.


Die Teams:
Audi Polo Team (+10)
Ginevra D’Orazio (0)
Luca D’Orazio (+1)
Juan Cruz Greguoli (+4)
Martin Inchauspe (+5)

U.S. Polo Assn. (+10)
Stefania Annunziata (0)
Juan Gonzales (+4)
Ignacio Del Tour (+4)
Edoardo Ferrari (+2)

Roma Polo Club (+10)
Aldo D’Andria (0)
Therence Cusmano (+2)
Juan Curbelo (+6)
Fabrizio Bulgarini (+2)

Club dei Circoli Sportivi Storici (+9)
Francesco Palestrini (0)
Stefano Ottaviani (+2)
Goffredo Cutinelli R. (+3)
Josè Ortiz (+4)

R.C.C. Tevere Remo / Sporting Club Eur (+9)
Edoardo Fontana (0)
Salvador Jauretche (+2)
Andreas James (+5)
Vittorio Cutinell Rendina (+2)

Circolo Della Caccia (+10)
Francesco Baggio (0)
Peter Elser (+1)
Marcos Antinori (+4)
Pedro F. Llorente (+5)

Pony Club Roma (+10)
Davide Nanni (0)
Sebastian Bernadez (+1)
Horacio Etcheverry (+6)
Juan Martin Gerstle (+3)

C.C. Aniene / C.C. Roma (+10)
Fabio Acampora (0)
Miguel Amieva (+4)
Juan Ruiz Guinazù (+5)
Hannes Huehnlein (+1)

C.C. Tirrenia Todaro / C.T. Eur (+10)
Piero Dillier (0)
Paulo Netzsch (+1)
Lucas Labat (+6)
Fabian Andres Bolanterio (+3)

C.T.C. Parioli / C.C. Lazio (+9)
Antonia Matella (0)
Alexander Hauttmann (0)
Joaquin Maiquez (+6)
Patrcicio Rattagan (+3)