Vor der fantastischen Kulisse des österreichischen Schlosses Ebreichsdorf findet an den kommenden beiden Wochenenden der Summer Cup 2013 statt. Vom 5. bis 7. Juli und vom 12. bis 14. Juli treten acht Teams gegeneinander an. Aufgrund der hohen Anzahl der teilnehmenden Mannschaften hat der Veranstalter Poloclub Schloss Ebreichsdorf den Summer Cup in zwei Cups aufgeteilt: in den Summer Cup und den Honor Cup.

Im morgigen Auftaktspiel um 14.30 Uhr treffen die Teams Red Diamonds und Hungary aufeinander. Als Favoriten des Turniers gelten die Teams Cassiopeia, Power Horse, und Hämmerle. Erstmals wurde mit Cesar Ruiz Guiñazu ein professioneller Referee für den Summer Cup angeheuert.


Die Teams:
Red Diamonds (+5)
Richard Drasche –Wartinberg (0)
Christoph Kerres (0)
Benedict Kerres (+1)
Juan Clemente Marambio (+4)

Cassiopeia (+4)
Robert Szücs (0)
Polina Nazarova (0)
Peter Godanyi (+1)
Fernando Miño (+3)

Power Horse (+3)
Leon Hauptmann (-1)
Sasha Hauptmann (0)
Walter Scherb (+1)
Octavio Olmedo (+3)

Seidler (+4)
Renate Seidler (0)
Eugen Sanchez de la Cerda (+1)
Carlos Velazquez (+2)
Dante Barroso (+1)

Bardon (+4)
Andras Tombor (0)
Leonard Ivanics (-1)
Peter Kis (0)
Jeronimo Fanelli (+5)

Hämmerle (+4)
Werner Graf (0)
Koko Kofler (-1)
Farid Rifaat (0)
Santiago Marambio (+5)

Niederweiden (+4)
Dieter Ehart (+1)
Silke Kavka / Emil Kraus (-2)
Gerhard Hermann (+1)
Horacio Fernandez Llorente (+4)

Hungary (+3)
Gabor Ronai (0)
Elya Duissemaliyeva (-1)
George Ivanics (+1)
Edgardo Llambi (+3)