Drei Teams mit einem Handicap von je +15 kämpften am vergangenen Wochenende im Polo Club St. Tropez um den Silver Cup 2010. Am Ende konnte sich das Team Sezz mit Shahé Kalaidjian (0), Malcolm Borwick (+6), Gareth Evans (+6) und Henry Fisher (+3) in einem überaus knappen Finale mit 7:6 gegen Corinne Schuler (0), Fransisco Irastorza (+6), Juan Martin Garcia Laborde (+5) und Alfredo Capella (+4) vom Team Saint-Tropez durchsetzen. Platz drei ging an das Team Los Nocheros mit Sven Schneider (+3), Martin Podesta (+5) Gaston Maiquez (+6) und Sebastien Schneberger (+1).


Die Ergebnisse:

Freitag, 3. September 2010

Saint-Tropez

:

Los Nocheros

11

:

4



Samstag, 4. September 2010

Sezz

:

Los Nocheros

9

:

6



Sonntag, 5. September 2010

Sezz

:

Saint-Tropez

7

:

6




Die Platzierungen:

1. Sezz (+15, UK)
Shahé Kalaidjian (0)
Malcolm Borwick (+6)
Gareth Evans (+6)
Henry Fisher (+3)

2. Saint-Tropez (+15, GER)
Corinne Schuler (0)
Fransisco Irastorza (+6)
Juan Martin Garcia Laborde (+5)
Alfredo Capella (+4)

3. Los Nocheros (+15, GER)
Sven Schneider (+3)
Martin Podesta (+5)
Gaston Maiquez (+6)
Sebastien Schneberger (+1)


www.polo-st-tropez.com