Seit Uwe Schröder, Firmengründer von Tom Tailor und passionierter Poloplayer, 2006 das Tom Tailor Polo Team ins Leben gerufen hat, ist das Hoka Hey Team aus dem internationalen Polosport nicht mehr wegzudenken. Regelmäßig feiern die Polistas Erfolge und erkämpfen sich einen Platz auf dem Siegertreppchen.

Inspiriert von den sportlichen Leistungen des Teams wurden bereits 2010 erste Polo-Fashionartikel in die Casual-Linie von Tom Tailor integriert – und das so erfolgreich, dass dieser Bereich ständig ausgebaut wurde und jetzt in dem Launch der eigenständigen Sportswear Brand TOM TAILOR POLO TEAM mündet. Die neue Brand kommt Anfang Dezember in den Handel und war 2012 bereits beim Engel & Völkers Berlin Maifeld Cup / Deutsche Polo Meisterschaften High Goal in Berlin, beim Valartis Bank Snow Arena Polo World Cup in Kitzbühel und bei den Turnieren der German Polo Tour „Exclusive Official Supplier“.

Der individuelle und unkomplizierte East-Coast-Stil der TOM TAILOR POLO TEAM Kollektionen ist absolut verwurzelt in der einzigartigen und authentischen Polo-Tradition. Mit einer außergewöhnlichen Melange aus sportlichem Design, verspielten Details und edlen Qualitäten ist die erste Kollektion die richtige Wahl für alle Sportbegeisterte – auf und neben dem Spielfeld. Die umfangreiche Frühlingskollektion für Damen und Herren besteht aus sportiven und hochwertigen Artikeln: Softshelljacken und -westen, Polo-Shirts, Strickartikel, Sweater, Sakkos sowie Accessoires. Die Kollektion ist aus erstklassigen Materialien wie Seide, Leinengemischen und Pima-Baumwolle gefertigt und bietet verbesserte Funktionalität: So sind die TOM TAILOR POLO TEAM Softshelljacken und -westen beispielsweise atmungsaktiv, wasserabweisend und windundurchlässig.

Typisch auch für zukünftige Kollektionen sind die mit sehr viel Liebe zum Detail entworfenen Patches und Embleme, die den sportlichen Charakter der Kollektion unterstreichen. Im Besonderen ziehen sich die gekreuzten Polo-Schläger des Brand-Logos sowie die Rücknummern der vier Polo-Spieler wie ein roter Faden durch alle Warengruppen. Charmantes Highlight: Ein Patch im Innenfutter der Jacken, das die Namen der einzelnen Polo-Schläge betitelt und erklärt. Die sportive Ausrichtung zeigt sich auch in der Gewichtung der Styles in jeder Kollektion: 70 Prozent sportive Polo-Club Styles und 30 Prozent lässige Lounge-Styles.

Die Brand TOM TAILOR POLO TEAM wird jährlich sechs Kollektionen zu acht Lieferterminen präsentieren und ist ab Dezember 2012 im Handel sowie auf www.tom-tailor.de erhältlich.