Vom 2. bis 4. Mai verwandelt sich der Strand an der Maritim Seebrücke in Timmendorfer Strand bereits zum achten Mal in eine Beach Polo Arena. Beim Sparkasse Holstein Beach Polo Masters erwartet die Zuschauer wieder ein Mix aus Poloaction, Beach Feeling und Familienunterhaltung.

Sechs international besetzte Mannschaften gehen an den Start und versprechen hartumkämpfte Chukker. Abseits des Spielfeldes wird sicher wieder die Pony-Line im Kurpark Timmendorfer Strand zum Publikumsmagneten. Hier können die Besucher hautnah erleben, wie die Grooms die circa 50 Polo Ponys auf die Matches vorbereiten. Für die Kleinen gibt es im Kurpark ein buntes Kinderprogramm inklusive Hüpfburg. Und auch für das leibliche Wohl ist auf der Strandpromenade gesorgt. Veranstalter Thomas Strunck von Baltic Polo Events: „Uns ist wichtig, dass Beach Polo in Timmendorfer Strand ein attraktives Ereignis für die ganze Familie ist.“

Der Eintritt in den öffentlichen Bereich ist kostenlos. Damit sich auch Polo-Neulinge schnell zurechtfinden, werden die Spiele unterhaltsam und fachkundig vom 21-fachen Deutschen Polo-Meister Alexander Schwarz moderiert.

VIP-Karten kosten pro Person und Tag 95 Euro. Weitere Informationen sowie Reservierung unter www.beachpolo-timmendorfer-strand.de und unter 0172 41 22 221 oder vip@beachpolo-timmendorfer-strand.de

Die Spiele starten am Freitag, 2. Mai, und Samstag, 3. Mai, um 13.00 Uhr. Am Sonntag, 4. Mai geht es bereits um 12.00 Uhr los, das Finale wird um 15.00 Uhr ausgespielt.


Die Teams:
Sparkasse Holstein / Lange Assets & Consulting (+6)

Manuel Harrer (0)
Hugo Iturraspe (+6)

Steubing AG / Maritim Seehotel Timmendorfer Strand (+3)
Christina Schmoe (0)
Mickey Keuper (+3)

Soccx (+2)
Antonia Fechtner (0)
Dominik Velazquez (+2)

Porsche Zentrum Lübeck / Senger Gruppe (+4)
Sven Manthey /Joana Schöttler (0)
Julio Pampa (+4)

Hublot / Juwelier Linder / Gosch Sylt (+4)
Emmanuel Nmai (0)
Hector Alvarez (+4)

Securitas AG / RWE (+3)
Dr. Dirk Lebelt / Katja Schröder (0)
Alexander Schwarz (+3)