Vom 2. bis 4. Mai steht Timmendorfer Strand an der Ostsee steht mit den Sparkasse Holstein Beach Polo Masters 2014 wieder ganz im Zeichen von Beach Polo. Bereits im achten Jahr präsentiert sich der schnellste Mannschaftssport der Welt direkt an der Maritim Seebrücke in Timmendorfer Strand. Die Sparkasse Holstein ist zum fünften Mal Hauptsponsor-Partner dieses Beach Polo-Events.

Sechs internationale Teams aus südamerikanischen Polo-Profis und deutschen Top-Spielern stehen 2014 im Wettbewerb um die begehrten Trophäen der Sparkasse Holstein Beach Polo Masters and treten im einmaligen Ambiente von Timmendorfer Strand gegeneinander an. Großartig ist der freie Blick von der Maritim Seebrücke oder von der Wasserkante auf das Spielgeschehen in der Beach Polo Arena. Bis zu 50.000 Polo-Liebhaber und Besucher werden auch dieses Jahr das Geschehen verfolgen. Der Besuch dieser öffentlichen Bereiche ist wie immer kostenlos.

Für die Besucher gibt es außerdem zahlreiche Attraktionen zu entdecken: Die Pony-Line im Kurpark Timmendorfer Strand ist der Publikumsmagnet abseits des Spielfeldes. Circa 50 argentinische Polo-Pferde verwandeln den Bereich zwischen Promenade und Strand in eine lebendige Boxengasse. Dieses ist der „Wellness-Bereich“ für die Polo-Pferde. Hier erleben große und kleine Besucher live, wie die „Grooms“ (Pferdepfleger) die Polo-Pferde auf die Spiele, die Chukkers, vorbereiten.

Auch die Strandpromenade an der Maritim Seebrücke steht für die Besucher ganz im Zeichen internationaler Gaumenfreuden. Im Kurpark erfreuen ein buntes Kinderprogramm und die Hüpfburg der Sparkasse Holstein die Herzen der kleinen Besucher.

„Uns ist wichtig, dass Beach Polo in Timmendorfer Strand ein attraktives Ereignis für die ganze Familie ist“, so Veranstalter Thomas Strunck von Baltic Polo Events. Für Polo-Fans und Polo-Neulinge werden alle Spiele fachkundigunterhaltsam moderiert von Alexander Schwarz, dem 21-fachen Deutschen Polo-Meister.

Im VIP-Bereich können die Gäste an allen drei Tagen kulinarische Köstlichkeiten genießen, komponiert und kredenzt vom Maritim Seehotel Timmendorfer Strand. Hier begegnet man den Polo-Spielern und Team-Partnern und genießt den exquisiten Ausblick auf die Arena und die Ostsee. Die Tageskarte kostet pro Person 95,00 Euro (kalt-warmes Buffet und Getränke). Information und Reservierung sind über die Homepage www.beachpolo-timmendorfer-strand.de ab sofort möglich.


Die Teams 2014:
Team 1: Sparkasse Holstein / Lange Assets & Consulting
Team 2: Hublot – Juwelier Linder / Gosch Sylt
Team 3: Soccx
Team 4: Securitas AG / RWE
Team 5: Porsche Zentrum Lübeck / Senger Gruppe / Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH
Team 6: Steubing AG / Maritim Seehotel Timmendorfer Strand