Vom 30. Mai bis 03. Juni 2012 veranstaltet der 1. Poloklub Bratislava in Kooperation mit dem österreichischen Poloclub Schloss Ebreichsdorf die Slovakia Open. „Aufgrund der acht teilnehmenden Teams werden bereits am Mittwoch die ersten Spiele stattfinden“, bestätigt Karin Szivacsek.

Jahr für Jahr steigen Bedeutung und Zuschauerzahlen des Turniers, das mittlerweile zum sechsten Mal auf der Ebreichsdorfer Poloanlage ausgetragen wird. „Wir mussten in diesem Jahr erstmals die Teams auf acht begrenzen und das Teamhandicap von +6 auf +9 anheben“, erklärt Peter Godanyi, Veranstalter der Slovakia Open.


Die Teams:
Power Horse (+8)
Walter Scherb (+1, A)
Gerhard Hermann (+1, A)
Martin Bleier (+2, A)
Horacio F. Llorente (+4, AR)

Enira (+9)
Leon Hauptmann (0, D)
Robert Szucz (0, HU)
Fernando Mino (+3, AR)
Joaquin Maiquez (+6, AR)

Schiebel (+8)
Laura Schiebel (0, A)
Hans Schiebel (0, A)
Tomas Maiquez (+6, AR)
Abel Flamenco (+2, AR)

PCSE (+7)
Richard Drasche-Wartimberg (0, A)
Martin Magál (+1, SK)
Gonzalo Yanzon (+4, AR)
Konstantin Rohmberg (+2, A)

Delta Defence (+9)
Peter Godányi (+1, SK)
Ivan Weiss (+1, SK)
Felipe Kelly (+4, AR)
Gustavo Bayugar (+3, AR)

Sowiniec (+9)
Swiatalski (0, PL)
Swiatalski (+1, PL)
Zenon Croto (+3, AR)
Jacinto Croto (+5, AR)

Gardener (+8)
Darek Gardener (0, PL)
Maciek Ziemski (0, PL)
Santiago N. Astrada (+5, AR)
Segundo Condesse (+3, AR)

Amadeus (+8)
Robert Kofler (+1, A)
Werner Graf (0, A)
Santiago Marambio (+5, AR)
Luciano Velazquez (+2, AR)


www.poloclub.at