Gestern, am 4. November 2014, traten zwei Mannschaften im Kampf um den Melbourne Cup im Singapore Polo Club gegeneinander an. Am Ende setzte sich Team Australia gegen Team Rest of the World mit 6:4 durch und errang die Trophäe. Waqas Khan (+4) vom Siegerteam Australia wurde als Most Valuable Player (MVP) ausgezeichnet.


Die Teams:
Australia (+5)

Waqas Khan (+4)
Ali Reda (+1)
Gerry Gan (+1)
Greg Parkhurst / James Rotheram (-1)

Rest of the World (+5)
Sattar Khan (+4)
Ameer Jumabhoy (+1)
Lynly Fong (0)
Melissa Tiernan / Ang Ban Tong (0)