Die neue Saison bringt eine starke Wendung in Richtung Casual Chic. Scabal vergrößert daher seinen Bereich lässiger und sportlicher Bekleidung. Von den acht neuen Winterkollektionen sind daher vier besonderes für Sakkos und Hosen geeignet. In der Konfektion wird diesem Trend Rechnung getragen mit einer neuen Linie: „Soft Jacket“.

„Unsere neue ‚Soft-Jacket’-Linie ist zweifelsfrei die größte Neuheit unserer Winterkollektion“, sagt Olivier Vander Slock, Sales & Collection Manager von Scabal. „Dieses Kleidungsstück hat eine locker fallende, natürlich Passform, es gibt kein Futter, keine Fixiereinlage und kein Schulterpolster. Das Tragegefühl ist wie bei einem Shirt.“

Sakkos haben in der kommenden Saison ein starkes Comeback. Außerdem sind Hosen ein wichtiger Teil von Scabats neuer Winterlinie. Die Farben für den nächsten Herbst werden etwas heller und Grün erlebt ein Revival. Die Scabal-Kollektion präsentiert vier Farbthemen: Beige-Braun mit Lila, Blau mit Pearl-Grey, Grüntöne sowie Creme-Beige mit Dunkelrot.

Der Trend zu mehr Lässigkeit zeigt sich auch in Scabals Stoffkollektion. Drei neue Sakko-Linien betonen den relaxten, aber dennoch eleganten Look in farbigen Designs.


          


Über Scabal
Die 1938 gegründete Scabal Group ist im Bereich des Entwurfs, der Kreation, der Herstellung und Vermarktung von Tuchen für Herrenkleidung und Maßanfertigung tätig. Die Firma Scabal hat ihren Hauptsitz in Brüssel und beschäftigt etwa 600 Mitarbeiter. Sie befindet sich in Privatbesitz und ist auf dem internationalen Markt in über 60 Ländern vertreten.

Scabal gilt allgemein als die weltweit führende Marke für hochwertige Tuche für Herrenkleidung und beliefert führende Schneider, Luxusmarken und Designer mit Stoffen. Scabal bietet auch eine vollständige Kollektion in den Bereichen Konfektion, Maßanfertigung und Accessoires, die es den Kunden erlauben, sich durch ihre Kleidung zu verwirklichen.

Alle Scabal-Stoffe werden exklusiv in Großbritannien oder Italien hergestellt.

Scabal-Tuche sind Synonym für Prestige und Raffinesse und werden von reichen und berühmten Leuten getragen, darunter Politiker, Geschäftsleute, Adlige, Sportstars und Schauspieler wie Jack Nicholson, Tom Cruise, Michael Jordan, David Beckham, Robbie Williams, Mubarak, Putin, Bush, Daniel Craig,…

Scabal-Tuche waren in bekannten Filmen zu bewundern, wie „The Aviator“, „Der Schneider von Panama“, „Titanic“, „Casino Royal“ und zahlreiche andere Bond-Filme, „Men in Black“, „Die Unbestechlichen“, „Batman“, „Dracula“, „The Adams Family“, „Wall Street“ und alle Folgen aus der Serie der Paten Filme.

Scabal war vor 30 Jahren Pionier des Konzepts der Maßkonfektion und ist europäischer Marktführer in individuell maßgeschneiderter Kleidung.

Weitere Informationen zu Scabal unter www.scabal.de