Cecchetto gegen BMW – das erste Spiel bei den Sarasin Swiss Open Polo Championships wurde gestern klar von Michael Fass sen., Michael Fass jun., Bautista Urbina und Enrique Avendaño vom Team BMW dominiert, die von Anfang an dafür sorgten, dass die beiden Argentinier im Team BMW – Justo Saavedra und Martin Riglos – nicht gut zum Zuge kommen konnten. Besonders Michael Fass jun. zeigte sich in Bestform und erzielte für sein Team insgesamt sieben Goals. Endstand nach vier Chuckern: ein klares 9:5,5 für das Team BMW.

Ähnlich eindeutig fiel auch die Entscheidung im zweiten Spiel des gestrigen Tages aus. Mit 8:5 setzte sich das Team Bernies (Riccardo Tattoni, Gualtiero Giori, Francesco Menendez, Eduardo Menendez) selbstbewusst gegen seinen Gegner Gräff Capital (Irene Gräff, Francisco Podesta, Matías Mac Donough, Markus W. Gräff) durch.


Die Ergebnisse:

Dienstag, 24. August 2010

Sarasin

:

Gräff Capital

10

:

5,5
Cecchetto

:

Beyer

5,5

:

7



Mittwoch, 25. August 2010

BMW

:

Beyer

4,5

:

5
Bernies

:

Sarasin

9

:

10



Donnerstag, 26. August 2010

Cecchetto

:

BMW

5,5

:

9
Gräff Capital

:

Bernies

5

:

8




Der Spielplan für die weiteren Tage:

Samstag, 28. August 2010
Halbfinals

12.00 Uhr Polo Park Zürich Trophy
13.45 Uhr Hilton Zürich Airport Trophy
15.15 Uhr mark4polo Trophy



Sonntag, 29. August 2010
Finaltag

12.00 Uhr Trophy Region Winterthur (Spiel um Platz 5 und 6)
13.45 Uhr Engel & Völkers Trophy (Spiel um Platz 3 und 4)
15.15 Uhr Sarasin Trophy (Finale




Die Teams:

GRUPPE A
BMW (+12)
Michael Fass sen. (+1, D)
Michael Fass jun. (+1, D)
Bautista Urbina (+5, ARG
Enrique Avendaño (+5, ARG)

Cecchetto (+12)
Thomas Wolfensberger (+1, CH)
Justo Saavedra (+6, ARG)
Martin Riglos (+5, ARG)
Bert Poeckes (0, LUX)

Beyer (+14)
Philipp Maeder (0, CH)
Federico Bachmann (+6, ARG)
Milo Fernandez Araujo (+8, ARG)
Werner Meier (0, CH)

GRUPPE B
Gräff Capital (+12)
Irene Gräff (0, CH)
Francisco Podesta (+3, ARG)
Matías Mac Donough (+8, ARG)
Markus W. Gräff (+1, CH)

Bernies (+14)
Riccardo Tattoni (0, ITA)
Gualtiero Giori (+1, ITA)
Francesco Menendez (+7, ARG)
Eduardo Menendez (+6, ARG)

Sarasin (+14)
Daniel S. Aegerter (0, CH)
Thomas Rinderknecht (0, CH)
Francisco Fucci (6, ARG)
Alejandro Agote (+8, ARG)


Weitere Informationen unter www.polopark.ch