Die Planungen für den Polokalender 2016 im Santa María Polo Club sind abgeschlossen, das Ergebnis: ein ganzes Jahr voll Medium und Low Goal Turniere!

25 Turniere das gesamte Jahr hindurch stehen auf dem Programm, inklusive der bekannten Frühlings- und Sommersaison. Bei den Wettbewerben treten jedes Jahr Spieler aus allen Teilen der Welt an und genießen die berühmten Polofelder des Clubs sowie den hochwertigen Lifestyle in Sotogrande.

Die große Neuheit für die kommende Saison ist das European Polo Tournament. Das Turnier ist eine optimale Gelegenheit, um Polo in einer der besten Locations der Welt zu spielen. Aufgrund des milden Klimas ist dies das gesamte Jahr hindurch möglich.

Die Frühlinssaison bietet eine ganze Reihe von Events im Bereich Medium Goal. Während der Osterferien finden das José Ignacio Domecq Memorial sowie das Count of Guaqui Memorial statt. Bei diesen beiden Turnieren treten jedes Jahr starke Teams mit einem Handicap von +8 Goals gegeneinander an. Zeitgleich zu diesen beiden Events wird parallel das Low Goal Easter Tournament ausgetragen.

Alle Turniere bieten zudem die Möglichkeit, die Ostertraditionen Andalusiens kennenzulernen und den weltberühmten Osterprozessionen durch Sevilla und Málaga beizuwohnen. Die perfekte Gelegenheit, um mit der ganzen Familie zu entspannen und die Kleinen in der Polo School des Santa María Polo Clubs das Spiel mit Schläger und Ball ausprobieren zu lassen. Ende April wird zudem die zweite Ausgabe des Ladies’ National Championship ausgetragen, das in diesem Jahr erfolgreich das erste Mal veranstaltet wurde.

Im Juni findet dann zum zweiten Mal das Turnier Santa María Foundation Open statt, das über drei Wochenenden ausgetragen wird. Die Premiere des Turniers in diesem Jahr war aufgrund der zahlreichen Teilnehmer und Zuschauer ein voller Erfolg, ebenso wie die zusätzlichen vom Club organisierten Aktivitäten, zu denen auch Turniere für Kinder gehörten. Außerdem treffen bereits im Juni die Pferde für das International Summer Tournament ein und das Count of La Maza Memorial sowie das Andres Parladé Memorial werden ausgetragen. Diese beiden Turnieren stimmen alle auf die Eröffnung des großen International Summer Tournament ein, den gesellschaftlichen und sportlichen Höhepunkt der Sommersaison.


Galerie: